Mu­sik an Stät­ten des Bau­hau­ses

Fei­nin­ger-Fu­gen in Fei­nin­ger-Kir­che

Thüringische Landeszeitung (Jena) - - SAALE-HOLZLAND -

Hohlstedt. Die Stadt- und Dorf­kir­chen­mu­si­ken im Wei­ma­rer Land ge­hen am kom­men­den Wo­che­n­en­de in die drit­te Run­de.

Sie bie­tet Mu­sik an au­then­ti­schen Bau­haus­stät­ten, in Fei­nin­ger-Kir­chen. Da­von gibt es im Wei­ma­rer Land et­wa 40 – die Got­tes­häu­ser ani­mier­ten Lyo­nel Fei­nin­ger zu im­mer neu­en gran­dio­sen bild­künst­le­ri­schen Wer­ken. Die Kir­chen fin­den sich auf un­zäh­li­gen Na­tur­skiz­zen, Li­tho­gra­phi­en, Ra­die­run­gen, Holz­schnit­ten, Aqua­rel­len und Öl­ge­mäl­den – und er­lang­ten Welt­gel­tung.

Lyo­nel Fei­nin­ger war ne­ben sei­ner gro­ßen Be­ga­bung als Ma­ler auch Mu­si­ker. Er kom­po­nier­te in den 1920er Jah­ren 13 Fu­gen. Sei­ne Lie­be galt vor al­lem der Mu­sik Jo­hann Se­bas­ti­an Bachs und des­halb folg­te er mit sei­nen Fu­gen der Ton­spra­che des Ba­rock­meis­ters. Über­haupt be­vor­zug­ten die Bau­haus­künst­ler bei re­prä­sen­ta­ti­ven Ver­an­stal­tun­gen und den „Bau­haus­aben­den“ba­ro­cke Mu­sik.

Am 30. Ju­ni ab 17 Uhr heißt es in der Kir­che von Hohlstedt: „Bau­haus po­ly­phon – Fei­nin­gerFu­gen in ei­ner Fei­nin­ger-Kir­che“. Aus­ge­hend von den Fu­gen Lyo­nel Fei­nin­gers prä­sen­tie­ren beim Kon­zert in der „Fei­nin­gerKir­che“in Hohlstedt am kom­men­den Sonn­tag Su­san­ne Stock (Ak­kor­de­on) und Ge­org Wet­tin (Kla­ri­net­te) ein mu­si­ka­li­sches Pro­gramm, das sich der Po­ly­pho­nie zur Zeit des Bau­hau­ses in den Wer­ken von Fer­ru­cio Bu­so­ni, Ar­nold Schön­berg und Erik Sa­tie wid­met. (AS)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.