„Er hat kei­ne zwei lin­ke Fü­ße ein­ge­baut“

War­um sich Flem­ming Nie­mann frei­wil­lig mit der Rol­le als Num­mer zwei im Tor des FC Carl Zeiss Je­na ab­fin­det

Thüringische Landeszeitung (Jena) - - SPORT - VON TINO ZIP­PEL

Je­na. Nach sei­nem Wech­sel von der Bun­des­li­ga-Re­ser­ve des FC Augs­burg zum Dritt­li­gis­ten FC Carl Zeiss Je­na stellt sich Tor­hü­ter Flem­ming Nie­mann frei­wil­lig als Num­mer zwei hin­ten an.

„In Augs­burg wä­re es von der U 23 zur ers­ten Mann­schaft ein Sprung über vier Li­gen ge­we­sen. Des­halb freue ich mich über die Chan­ce, ei­ne Li­ga nach oben zu stei­gen“, sagt der 22-Jäh­ri­ge. Spie­le ge­gen Mag­de­burg, 1860 Mün­chen, Braun­schweig oder Kai­sers­lau­tern mit vie­len Fans wa­ren Ar­gu­ment ge­nug für Li­ga drei, auch als Re­ser­ve­mann. „Jo Cop­pens ist ge­setzt. Wir ha­ben Nie­mann, des­sen Kon­trakt zwei Jah­re läuft, nimmt die Auf­ga­be an. „Mein Ziel ist, auf lan­ge Stre­cke zu spie­len. Ich bin aber ein ab­so­lu­ter Te­am­play­er, denn es braucht ei­ne gu­te At­mo­sphä­re in der Tor­hü­ter­grup­pe“, sagt er. Je­na ma­che ei­nen sehr schö­nen Ein­druck, die Alt­stadt ge­fal­le ihm. Bis Mit­te Ju­li hat er ein Ho­tel­zim­mer ge­bucht und hofft, „schnell ei­ne Bu­de zu fin­den“.

Aufs Trai­ning am Di­ens­tag ver­zich­ten muss­te Ver­tei­di­ger Ma­ri­an Sarr. „Er hat in den ver­gan­ge­nen Wo­chen und Mo­na­ten in Aa­len nicht im­mer am Li­mit ge­ar­bei­tet“, sagt Kwas­ni­ok. Sei­ne vor Jah­ren ope­rier­te Hüf­te ha­be sich nach dem Be­las­tungs­wech­sel von null auf 100 ge­mel­det. Des­halb ge­währ­te er Sarr et­was mehr Re­ge­ne­ra­ti­on.

FO­TO: TINO ZIP­PEL

Tor­hü­ter Flem­ming Nie­mann trai­niert mit dem Jena­erTor­wart­trai­nerBern­dLind­rath.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.