Pri­vat­ver­mö­gen fast ver­drei­facht

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - THÜRINGEN -

Frankfurt/main. In den 30 Jah­ren seit der Wen­de ha­ben sich die Pri­vat­ver­mö­gen in Thü­rin­gen um 288 Pro­zent auf durch­schnitt­lich 43.500 Eu­ro pro Haus­halt ver­mehrt. Das hat die De­ka­bank, die Wert­pa­pier­bank der Spar­kas­sen, im Vor­feld des Wen­de­ju­bi­lä­ums er­rech­net. Das ist der stärks­te Ver­mö­gens­an­stieg un­ter al­len Bun­des­län­dern. Im Os­ten lag der An­stieg bei 244 Pro­zent auf 40.000 Eu­ro, im Wes­ten im sel­ben Zei­t­raum um 95 Pro­zent auf 63.000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.