Er­fur­ter Lie­bes­ent­zug

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - SPORT - Von Axel Lu­kac­sek

Die An­hän­ger des FC Ro­tweiß Er­furt ha­ben die Tren­nung voll­zo­gen – ver­bal je­den­falls. „Wir sind Rot-weiß und ihr nicht!“, skan­dier­te die Süd­kur­ve des Stei­ger­wald­sta­di­ons, als sich die Spie­ler nach der pein­li­chen 0:1-Bla­ma­ge ge­gen Hal­ber­stadt den Zu­schau­ern nä­her­ten. Der Lie­bes­ent­zug durch die Fans war der nächs­te Na­cken­schlag für ei­ne oh­ne­hin längst ve­r­un­si­cher­te Mann­schaft. Ei­gent­lich soll­te der Ein­stieg der drei In­ves­to­ren ja so et­was wie ei­ne Auf­bruch­stim­mung er­zeu­gen. Es hät­te das Si­gnal sein kön­nen, dass es nach Mo­na­ten der Tris­tesse wie­der berg­auf geht beim FC Ro­tweiß Er­furt. Aber je­ner Ef­fekt, soll­te es ihn über­haupt ge­ge­ben ha­ben, ist nun end­gül­tig ver­pufft. Der In­sol­venz­ver­wal­ter Vol­ker Rein­hardt ging meist auf Tauch­sta­ti­on, Trai­ner Tho­mas Br­da­ric bat stets um Ge­duld. Ei­ne ent­schei­den­de Trend­wen­de blieb trotz­dem – oder vi­el­leicht ge­ra­de des­halb – aus. Nun, nach­dem in 14 Li­ga­spie­len im­mer noch erst drei Sie­ge zu Bu­che ste­hen, kön­nen sich die Rwe-ver­ant­wort­li­chen nicht mehr um kla­re Ant­wor­ten her­um­drü­cken. Denn längst schril­len al­le Alarm­glo­cken. Nur noch drei Spie­le sind in der Hin­run­de zu ab­sol­vie­ren, der mög­li­che Ab­stiegs­platz ist le­dig­lich ei­nen Punkt ent­fernt. Und dass zu­letzt ge­gen Hal­ber­stadt noch nicht ein­mal mehr 3000 Zu­schau­er ins Sta­di­on ka­men, ist nicht nur mit dem tris­ten No­vem­ber-wet­ter zu er­klä­ren. Die In­ves­to­ren ha­ben vor drei Wo­chen bei ih­rem Ein­stieg in Er­furt of­fi­zi­ell ver­kün­det, dass sie kei­nen Er­folgs­druck aus­üben wol­len. Aber vi­el­leicht sind kla­re Wor­te und ein Plan jetzt nö­tig, um aus der sport­li­chen Kri­se her­aus­zu­fin­den. Sonst geht die Tal­fahrt beim FC Rot-weiß un­ge­bremst wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.