Mühl­hau­sen mit Re­mis im Top­spiel

Fuß­ball-lan­des­klas­se: FC Uni­on trennt sich zu Hau­se vom FC Er­furt Nord 1:1

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - SPORT - gt

Mühl­hau­sen. Am En­de des Fuß­ball­lan­des­klas­sen-du­ells zwi­schen dem FC Uni­on Mühl­hau­sen und dem FC Er­furt Nord, das 1:1 (1:0) en­de­te, wa­ren al­le ir­gend­wie zu­frie­den. Uni­on, weil der Elf­me­ter der Gäs­te in der Schluss­pha­se nor­ma­ler­wei­se ei­ne Nie­der­la­ge be­sie­gelt hät­te. Und die Er­fur­ter, weil ihr Klas­se­kee­per Ke­vin Scho­epe in der Schluss­se­kun­de ei­ne Rie­sen­chan­ce ge­gen den völ­lig al­lein vor ihm auf­tau­chen­den Ma­xi­mi­lan Mum­mert mit ei­ner Glanz­tat zu­nich­te mach­te. Zu­vor hat­te sich ein span­nen­des, aber eher ni­veau­ar­mes Spiel mit vie­len klei­nen Fouls und Nick­lig­kei­ten ent­wi­ckelt. Das Re­mis war letz­ten En­des durch­aus als leis­tungs­ge­recht zu be­wer­ten. In der ers­ten Halb­zeit war Uni­on das stär­ke­re Team, das auch zu Recht früh in Füh­rung ging. Nach­dem der star­ke Frän­kel noch ab­ge­blockt wur­de, traf Rechts­ver­tei­di­ger Stromc­zyn­ski mit straf­fem Schuss zum 1:0 (10.). Das Spiel schien im Sin­ne der Gast­ge­ber zu lau­fen, zu­mal Er­furts Top­spie­ler An­dy Pham und Wei­chert früh Gelb sa­hen. Bis zur 30. Mi­nu­te hielt Uni­on ei­ne ge­wis­se Do­mi­nanz auf­recht, doch das Team ver­säum­te es, das 2:0 nach­zu­le­gen. Ge­gen En­de der ers­ten Halb­zeit wur­de Er­furt stär­ker. Das setz­te sich auch nach dem Sei­ten­wech­sel fort, zu­mal Er­furt sei­nen Spiel­ma­cher Tam-long Pham ein­wech­sel­te, der nach drei­mo­na­ti­gem Viet­namauf­ent­halt noch kei­ne 90 Mi­nu­ten durch­hal­ten konn­te. Chris­toph Wei­chert ge­lang per Kopf den Aus­gleich (68.). We­nig spä­ter sah An­dy Pham Gelb-rot (70.). Nach Foul an Wei­chert knall­te Er­furts Ni­k­las Kliem den Elf­me­ter an die Lat­te. In Un­ter­zahl zo­gen die Gäs­te das Ge­sche­hen nun an sich, doch die größ­ten Chan­cen be­sa­ßen zum Schluss die Gast­ge­ber. Aber we­der Hot­top noch Mum­mert tra­fen. „Wir ha­ben ein Spit­zen­team voll ge­for­dert und ein ver­dien­tes Un­ent­schie­den er­reicht“, bi­lan­zier­te Mühl­hau­sens Trai­ner Ron­ny As­ter.

FO­TO: KLAUS DREISCHERF

am ball: Mühl­hau­sens To­ni Ju­ra­schek.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.