Kli­ma­pa­ket macht Ener­gie und Flie­gen teu­rer

Bun­des­tag be­schließt auch Ent­las­tun­gen für Bahn­fah­rer und Pend­ler. Was macht der Bun­des­rat?

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - Politik -

Der Bun­des­tag be­schloss am Frei­tag mit den Stim­men der Ko­ali­ti­ons­frak­tio­nen we­sent­li­che Tei­le des Kli­ma­schutz­pa­kets. Die­ses sieht ein Kli­ma­schutz­ge­setz mit Vor­ga­ben für die zu­stän­di­gen Res­sorts vor und ei­nen Co2-preis über ei­nen Emis­si­ons­han­del ab 2021. Der Co2-preis soll fos­si­le Heiz- und Kraft­stof­fe ver­teu­ern – da­mit Bür­ger und In­dus­trie kli­ma­freund­li­che Tech­no­lo­gi­en kau­fen und ent­wi­ckeln. Da­ne­ben soll An­fang 2020 die Mehr­wert­steu­er bei Bahn­ti­ckets im Fern­ver­kehr ge­senkt wer­den, da­mit mehr Men­schen vom Au­to oder

Flug­zeug auf die um­welt­freund­li­che­re Schie­ne um­stei­gen. Der Bun­des­tag be­schloss zu­dem mehr För­de­rung fürs Pen­deln und Sa­nie­ren von Häu­sern. Au­ßer­dem geht es um hö­he­re Steu­ern auf Flug­ti­ckets. Ziel ist es, den Co2-aus­stoß im Luft­ver­kehr zu ver­rin­gern. Bei der Er­hö­hung der Luft­ver­kehr­steu­er geht es um Flü­ge im In­land und in Eu-staa­ten. Die Än­de­rung ist zum 1. April 2020 ge­plant. Die Bran­che kri­ti­siert, die hö­he­re Luft­ver­kehr­steu­er scha­de dem Stand­ort Deutsch­land.

Der Bun­des­rat muss den steu­er­li­chen Tei­len des Pa­kets noch zu­stim­men. Es ist aber denk­bar, dass auch am Rest des Kli­ma­pa­kets an der ei­nen oder an­de­ren Stel­le noch ge­schraubt wird. Der Bun­des­rat be­rät En­de No­vem­ber er­neut über das Kli­ma­pro­gramm. Die Grü­nen, die in neun Län­dern mit­re­gie­ren, lehn­ten et­wa den vor­ge­schla­ge­nen Co2­preis als zu nied­rig und da­mit un­wirk­sam ab.

Csu-lan­des­grup­pen­chef Alexander Do­brindt hat die Kli­ma­po­li­tik der Grü­nen ver­ur­teilt. Die „kli­ma­po­li­ti­sche Well­ness-mas­ke der Grü­nen“sei ge­fal­len, sag­te er un­se­rer Re­dak­ti­on. „Im Bun­des­tag stim­men sie ge­gen 60 Mil­li­ar­den Eu­ro für den Kli­ma­schutz, auf ih­rem Par­tei­tag be­schlie­ßen sie Ver­bo­te für 80 Mil­lio­nen Deut­sche.“Kli­ma­schutz dür­fe nicht zum „Spalt­pilz für un­se­re Ge­sell­schaft“wer­den.

F.:DPA

Kanz­le­rin Mer­kel und Ab­ge­ord­ne­te bei der Kli­ma-ab­stim­mung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.