16-jäh­ri­ger Schüt­ze ge­stor­ben

Mo­tiv für Amok­lauf in den USA un­klar

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - Aus Aller Welt -

Los An­ge­les . Ein wei­te­rer Amok­lauf in den USA, wie­der gibt es Op­fer. Die Po­li­zei spricht von ei­ner „sinn­lo­sen Ge­walt­tat“, das Mo­tiv für die Tat ist auch Ta­ge da­nach völ­lig un­klar. Der 16 Jah­re al­te Schüt­ze hat­te am Don­ners­tag in sei­ner Schu­le bei Los An­ge­les das Feu­er er­öff­net und zwei Mit­schü­ler, ei­ne 15-Jäh­ri­ge und ei­nen 14-Jäh­ri­gen, er­schos­sen. Drei wei­te­re Schü­ler wur­den ver­letzt. Zwei von ih­nen be­fan­den sich am Wo­che­n­en­de noch im Kran­ken­haus. Auch bei ei­nem Foot­ball­spiel an ei­ner High­school in New Jer­sey fal­len Schüs­se. Nach dem Ver­bre­chen an der Sau­gus High School in San­ta Cla­ri­ta hat­te sich der Tä­ter selbst in den Kopf ge­schos­sen, er er­lag am Frei­tag sei­nen Ver­let­zun­gen. Das Mo­tiv gibt den Er­mitt­lern wei­ter Rät­sel auf. An­hand ei­ner Vi­deo­auf­zeich­nung ka­men sie zu dem Schluss, dass der 16-Jäh­ri­ge nicht ge­zielt, son­dern 16 Se­kun­den lang wahl­los um sich schoss. Der Schüt­ze, der am Tag der Tat Ge­burts­tag hat­te, brach­te die Waf­fe in ei­nem Ruck­sack mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.