Se­nio­ren le­ben in Je­na und Suhl am bes­ten

Stu­die ver­gleicht Le­bens­be­din­gun­gen für Rent­ner und Fa­mi­li­en. Gro­ßes re­gio­na­les Ge­fäl­le

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - Erste Seite - Von Ele­na Rauch

Für Se­nio­ren ist die Le­bens­qua­li­tät in Je­na, ge­folgt von Suhl am bes­ten. Nicht nur im Lan­des­ver­gleich, die bei­den Städ­te füh­ren das bun­des­wei­te Ran­king an. Das geht aus ei­ner ak­tu­el­len Deutsch­land­stu­die des ZDF her­vor, die heu­te ver­öf­fent­licht wird (www.deutsch­land-stu­die.zdf.de).

Die be­auf­trag­ten Wirt­schafts­for­scher des Pro­gnos-in­sti­tuts hat­ten um­fang­rei­che Da­ten aus al­len 401 deut­schen Land­krei­sen und Städ­ten un­ter­sucht, die Auf­schluss über die Le­bens­be­din­gun­gen ge­ben. Da­zu ge­hö­ren ne­ben An­ga­ben zu An­zahl und Kos­ten von Pfle­ge­plät­zen, Le­bens­er­war­tung und Er­reich­bar­keit von me­di­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen auch Fak­to­ren, von de­nen die Qua­li­tät des All­tags ab­hängt. Dar­un­ter die Dich­te öf­fent­li­cher Ver­kehrs­mit­tel, Breit­band­ver­sor­gung, kul­tu­rel­le An­ge­bo­te, Wohn­kos­ten und so­gar be­ste­hen­de Er­ho­lungs­ge­bie­te.

Auf­fäl­lig im Be­fund: Vie­le Re­gio­nen in den Neu­en Bun­des­län­dern schnei­den im Ran­king der Le­bens­nicht ver­hält­nis­se für Se­nio­ren sehr gut ab. Als An­zei­ger da­für wer­den ge­rin­ge­re Wohn­kos­ten, vie­le Bil­dungs­an­ge­bo­te

und Er­ho­lungs­räu­me ge­nannt. Groß­städ­te da­ge­gen lan­den oft auf hin­te­ren Rän­gen, was

zu­letzt ho­hen Mie­ten und ho­hen Kos­ten in Pfle­ge­hei­men ge­schul­det ist. Im Ver­gleich der Per­so­nal­schlüs­sel in den Pfle­ge­hei­men da­ge­gen schnit­ten ost­deut­sche Kom­mu­nen deut­lich schlech­ter ab.

Ge­ne­rell fiel die Sche­re zwi­schen Stadt und Land noch grö­ßer aus, als er­war­tet, kon­sta­tie­ren die Ana­lys­ten. Sie frag­ten auch nach Le­bens­be­din­gun­gen für Fa­mi­li­en. Auch in die­sem Punkt ste­hen ei­ni­ge Thü­rin­ger Kom­mu­nen nicht schlecht da. Be­son­ders un­ter die Lu­pe ge­nom­men wur­den da­bei auch Pa­ra­me­ter, die auf den Stand der Gleich­stel­lung wei­sen: Be­schäf­tig­ten­quo­ten, Ein­kom­men und die Zahl der Vä­ter in El­tern­zeit. Hier kön­nen sich nur we­ni­ge west­deut­sche Kom­mu­nen auf gu­ten Plät­zen be­haup­ten, die meis­ten Spit­zen­plät­ze ge­hen in den Os­ten.

Mit Je­na und Wei­mar ge­hö­ren im Zdf-ran­king zwei Thü­rin­ger Städ­te zu den Leucht­tür­men in Sa­chen Gleich­stel­lung. Den größ­ten Nach­ho­le­be­darf ha­ben die Land­krei­se Din­gol­fing-lan­dau in Nie­der­bay­ern und Ol­pe in Nord­rhein-west­fa­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.