Er­furt will die Tor­fa­brik ab­schal­ten

Rot-weiß-tor­hü­ter Thei­ßen ist vor dem Du­ell bei den treff­si­che­ren Her­tha-bu­bis die Sta­tis­tik egal

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - Sport - Von Axel Lu­kac­sek

Jan­nick Thei­ßen hat sich ver­letzt, beim Ein­kau­fen. Die win­zi­ge Schnitt­wun­de an der rech­ten Hand aber wird den Tor­hü­ter des FC Rot-weiß Er­furt nicht da­von ab­hal­ten, mor­gen im Aus­wärts­spiel beim Ta­bel­len­vier­ten Her­tha BSC II zwi­schen den Pfos­ten zu ste­hen.

Vor al­lem jetzt, da das 1:1 ge­gen Spit­zen­rei­ter Alt­gli­e­ni­cke den Weg aus der sport­li­chen Tal­soh­le eb­nen soll, will er auf kei­nen Fall feh­len.

„Ich ha­be ei­nen Ruck durch die Mann­schaft ge­spürt. Das Spiel ge­gen den Ta­bel­len­füh­rer hat al­len ge­zeigt, dass wir doch noch punk­ten kön­nen“, sag­te der 21 Jah­re al­te Schluss­mann, der mög­li­cher­wei­se je­doch auf dem Ne­ben­platz des Olym­pia­sta­di­ons ei­nen tur­bu­len­ten Abend er­le­ben könn­te. Aber selbst die Bi­lanz der Her­tha-bu­bis mit 47 To­ren in 15 Spie­len – und da­mit rein rech­ne­risch ei­ner Quo­te von 2,9 Tref­fern pro Be­geg­nung – kön­nen Thei­ßen nicht scho­cken: „Das ist doch nur Sta­tis­tik, die ist nicht ganz so wich­tig. Wir wis­sen, dass wir gut ver­tei­di­gen kön­nen.“Auch vom Schat­ten ei­nes Jür­gen Klins­mann will sich Er­furt erst gar nicht be­ein­dru­cken las­sen. Nach­dem der eins­ti­ge Bun­des­trai­ner bei den Hert­hapro­fis als neu­er Chef vor­ge­stellt wur­de, könn­ten viel­leicht in der Re­ser­ve-elf ei­ni­ge Spie­ler ih­re gro­ße Chan­ce wit­tern und zu­sätz­lich Druck ma­chen – ge­gen Er­furt. „Wir wis­sen, dass Hert­has Re­ser­ve ei­ne spiel­star­ke Mann­schaft ist. Wir dür­fen uns nur nicht den Schneid ab­kau­fen las­sen“, sagt Thei­ßen.

Nach dem viel­ver­spre­chen­den Be­ginn mit dem Punkt ge­gen Alt­gli­e­ni­cke

wird Trai­ner Ro­bin Krü­ger trotz­dem wohl bei der Auf­stel­lung ro­tie­ren, nach­dem Ka­pi­tän Lu­kas No­vy sei­ne Gelb-sper­re ab­ge­ses­sen hat und Si­ni­sa Ve­se­li­no­vic und Mor­ten Rü­di­ger (Mus­kel­pro­ble­me) wie­der trai­niert ha­ben.

Jan­nick Thei­ßen in­des schenkt dem klei­nen Mal­heur beim Ein­kau­fen kei­ne Be­ach­tung. Zu sehr ist er fo­kus­siert dar­auf, nun auch aus­wärts zu punk­ten: „Ich glau­be fest dar­an, dass uns das ge­lin­gen kann.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.