Mit Hit­ze und Käl­te ge­gen Wachs­res­te

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - Ratgeber -

Wachs­fle­cken ent­fer­nen. Wachs­fle­cken auf dem Tisch­tuch? Er­kal­ten las­sen, mit Eis­wür­feln ab­rei­ben und mit ei­nem Kü­chen­mes­ser ab­lö­sen. Ist der Ker­zen­stän­der vol­ler Wachs? Ei­ne St­un­de ins Eis­fach le­gen. Da­nach lässt es sich leicht ent­fer­nen. Stö­ren Wachs­res­te im Ker­zen­hal­ter? In hei­ßem Was­ser er­wär­men und den Wachs­stum­pen mit ei­nem Kor­ken­zie­her her­aus­dre­hen.

Au­to­tü­ren-frost­schutz. Das Fest­frie­ren der Tür­dich­tun­gen Ih­res Au­tos kön­nen Sie mit ei­nem Lip­pen­pfle­ge­stift ver­hin­dern. Dünn auf Tür­gum­mis und Dich­tun­gen auf­tra­gen – fer­tig! Auch Va­se­li­ne, Melk­fett oder Si­li­kon­spray (Bau­markt) eig­nen sich gut hier­für. Oh­ne die­se Vor­keh­run­gen wer­den die Dich­tun­gen schnel­ler sprö­de und Feuch­tig­keit kann ein­drin­gen. Dich­tun­gen des­halb nach je­der Au­to­wä­sche tro­cken rei­ben.

Al­les­kön­ner Ge­lee. Sau­er­kraut be­kommt ein fruch­ti­ges Aro­ma, wenn man ei­nen Ess­löf­fel Ap­fel­ge­lee un­ter­hebt. Rot­kohl kön­nen Sie mit dunk­lem Ge­lee ver­fei­nern (z. B. Schwar­ze Jo­han­nis­bee­re oder Prei­sel­bee­re). Ein Über­zug aus war­mer, leicht ver­dünn­ter Apri­ko­sen­kon­fi­tü­re lässt Ihr Ge­bäck ganz wun­der­bar glän­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.