Editorial

Traumgaerten - - Editorial - Ih­re

Ro­man­tik und Ro­sen – das ge­hört ir­gend­wie zu­sam­men, fin­den Sie nicht auch? In rund vier­hun­dert Jah­ren Gar­ten­ge­schich­te ka­men des­halb wohl auch nur we­ni­ge Gärt­ner oh­ne sie aus, von ein paar Pu­ris­ten mal ab­ge­se­hen. Wenn Sie Ih­ren ei­ge­nen Gar­ten mit be­son­ders kö­nig­li­chen Ro­man­tik­ge­stal­ten schmü­cken wol­len – blät­tern Sie gleich mal auf Sei­te 30. Die dunk­len, sat­ten Farb­tö­ne der Pur­pur-Ro­sen, die wir für Sie zu­sam­men­ge­stellt ha­ben, wer­den auch Ihr Herz er­obern. Na­tür­lich gibt es noch vie­le an­de­re We­ge, Ro­man­tik in den Gar­ten zu brin­gen. Mit ex­klu­si­ven Pa­vil­lons & Glas­häu­sern. Der Über­blick ab Sei­te 44 kann Ih­nen hel­fen, die rich­ti­ge Lö­sung für Ihr per­sön­li­ches Pa­ra­dies zu fin­den. Na­tür­lich ha­ben wir uns für die­se Aus­ga­be auch wie­der in Pri­vat­gär­ten um­ge­se­hen, et­wa in ei­nem zau­ber­haf­ten deut­schen Cot­ta­ge­gar­ten (S. 60) und wir wa­ren zu Be­such im Gar­ten­t­raum ei­ner eng­li­schen Blu­men­ma­le­rin (S. 76). Das schöns­te an den Gär­ten an­de­rer Men­schen ist, dass man im­mer ein Stück von ih­nen in den ei­ge­nen Gar­ten über­tra­gen kann – las­sen Sie sich al­so in­spi­rie­ren. Ei­nen zau­ber­haf­ten Gar­ten­som­mer wünscht Ih­nen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.