Blü­ten­glück von jetzt auf gleich

Ge­duld zählt zu den Gärt­ner-Tu­gen­den, heißt es. Aber wer vor ei­nem nack­ten Stück Er­de steht, der möch­te schnell Er­geb­nis­se se­hen. Mit klu­ger Pla­nung und der rich­ti­gen Pflan­zen­aus­wahl muss das kein Traum blei­ben.

Traumgaerten - - Inhalt - TEXT: Lu­cy Bell­amy, Do­rea Dau­ner • FOTOS: Ja­son In­gram/Eu­gen Ul­mer Ver­lag, u.a.

Ge­duld soll ei­ne Gärt­ner­tu­gend sein, so heißt es. Aber wer ei­nen neu­en Gar­ten hat, will doch gleich Er­geb­nis­se se­hen. Ent­de­cken Sie, wie ein­fach das ist. Pflan­zen Sie ei­nen So­fort-Gar­ten.

Das An­le­gen ei­nes Gar­tens ist ein Pro­jekt, das Spaß macht. Selbst, wenn Sie noch kaum et­was über Ih­ren Bo­den oder die An­zucht von Pflan­zen wis­sen, wer­den Sie Ih­rem Gar­ten ih­re per­sön­li­che No­te ver­lei­hen. Je­der fin­det schließ­lich et­was an­de­res hübsch. Ein Gar­ten soll aber nicht nur hübsch, son­dern auch all­tags­taug­lich sein, da­mit Sie nicht je­des Wo­che­n­en­de mit sei­ner Pfle­ge be­schäf­tigt sind. Und wenn Sie ver­rei­sen, soll nie­mand für Sie gie­ßen müs­sen. Das Fun­da­ment ei­nes sol­chen Gar­tens sind da­her Pflan­zen, de­ren Le­bens­an­sprü­che zu den spe­zi­el­len Be­din­gun­gen in Ih­rem Gar­ten pas­sen. Es gibt Stau­den und Ein­jäh­ri­ge, die eher tro­cke­ne und an­de­re, die eher feuch­te Bö­den be­vor­zu­gen, auch die Wün­sche an die Licht­ver­hält­nis­se un­ter­schei­den sich. Aber die Pflan­zen­aus­wahl hier auf die­sen Sei­ten zeich­net sich durch ei­ne ho­he „Stand­ort­am­pli­tu­de” aus, wie der Fach­mann sagt. Über­setzt heißt das: Sie kom­men auf vie­len ver­schie­de­nen Bö­den zu­recht und zei­gen sich in den meis­ten nor­ma­len Gar­ten­si­tua­tio­nen blüh­wil­lig, ro­bust, wüch­sig und ge­sund. Denn nur an sol­chen Pflan­zen hat man lang­fris­tig tat­säch­lich Freu­de. Vor­aus­set­zung ist ein­zig, dass sie ei­ni­ge St­un­den am Tag Son­ne be­kom­men. So kön­nen Sie die Pflan­zen nach Be­lie­ben mi­schen. Be­herz­tes Mi­schen als Plä­doy­er für ei­ne na­tür­li­che, wil­de An­mu­tung in den Bee­ten, das emp­fiehlt auch die bri­ti­sche Gar­ten­buch­au­to­rin Lu­cy Bell­amy in ei­nem jüngst er­schie­ne­nen Buch “Von Null auf Gar­ten”. Grei­fen Sie be­herzt zum Spa­ten und ent­de­cken Sie Stau­den, die Ih­nen von jetzt auf gleich Gar­ten­freu­de be­rei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.