FLO­REN­TI­NER AUS TAU­SEND­UND­EI­NER NACHT

Traumwohnen - - Genuss & Gastlichkeit -

SIE BRAU­CHEN: (für 50 Stück) FÜR DIE FLORENTINERMASSE

• 30 g Dat­teln • 30 g ro­te Be­leg­kir­schen • 30 g ge­trock­ne­te Soft-Apri­ko­sen • 120 g Zu­cker • 40 g Ho­nig • 4 EL Schlag­sah­ne • 2 EL Oran­gen­saft • 60 g wei­che But­ter • 25 g ge­hack­te Pis­ta­zi­en­ker­ne • 80 g Man­del­blätt­chen • 3 TL Oran­gen­blü­ten­was­ser

FÜR DEN TEIG

• 150 g wei­che But­ter • 150 g Pu­der­zu­cker • 2 TL ab­ge­rie­be­ne Bio-Oran­gen­scha­le • Salz • 2 Ei­weiß • 220 g Mehl • 40 g Spei­se­stär­ke

AUS­SER­DEM

• Spritz­beu­tel mit Loch­tül­le (Ø 8 mm) • Back­pa­pier

SO GEHT’S:

1 Für die Florentinermasse Dat­teln ent­stei­nen. Dat­teln, Be­leg­kir­schen und Apri­ko­sen fein ha­cken. Zu­cker, Ho­nig, Sah­ne, Oran­gen­saft und But­ter in ei­nem Topf auf­ko­chen und un­ter stän­di­gem Rüh­ren 2 Mi­nu­ten spru­delnd ko­chen las­sen. Pis­ta­zi­en, Man­del­blätt­chen und Oran­gen­blü­ten­was­ser un­ter­mi­schen. In ei­ne gro­ße Schüs­sel fül­len und ab­küh­len las­sen. 2 Für den Teig But­ter, Pu­der­zu­cker, Oran­gen­scha­le und 1 Pri­se Salz mit den Quir­len der Kü­chen­ma­schi­ne oder des Hand­rüh­rers ca. 5 Mi­nu­ten cre­mig rüh­ren. Ei­weiß ver­quir­len, nach und nach un­ter Rüh­ren zur But­ter­mi­schung ge­ben, 1 Mi­nu­te wei­ter­schla­gen. Mehl und Stär­ke mi­schen, kurz un­ter­rüh­ren. Teig in Spritz­beu­tel mit Loch­tül­le fül­len, zu Krei­sen (Ø ca. 5 cm) mit Ab­stand da­zwi­schen auf Ble­che mit Back­pa­pier sprit­zen. Ei­ne St­un­de kalt stel­len. 3 Je ca. ½ TL der ab­ge­kühl­ten Florentinermasse in die Mit­te der Teig­krei­se ge­ben. Nach­ein­an­der im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 180 Grad auf der mitt­le­ren Schie­ne 14-15 Mi­nu­ten gold­braun ba­cken. In Ru­he noch auf dem Back­pa­pier ab­küh­len las­sen, sonst zer­fällt das le­cke­re Ge­bäck. TIPP Für ei­ne Scho­ko­la­den­no­te kön­nen Sie den Tei­grand der ab­ge­kühl­ten Flo­ren­ti­ner (nicht die Fül­lung) noch mit le­cke­rer Scho­ko­la­den­gla­sur be­strei­chen. Zu­sam­men mit den klas­si­schen Flo­ren­ti­nern wird es so auch op­tisch ein ech­ter Au­gen­schmaus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.