Auf­räu­men nach Tor­na­do

Trossinger Zeitung - - Panorama - FO­TOS: DPA

Ab­ge­deck­te Dä­cher, be­schä­dig­te Au­tos und um­ge­knick­te Bäu­me: Nach dem Wir­bel­sturm bei Vier­sen am Nie­der­rhein mit zwei Ver­letz­ten und zahl­rei­chen be­schä­dig­ten Häu­sern sind die Auf­räum­ar­bei­ten in vol­lem Gan­ge. Dach­de­cker rück­ten am Mor­gen an, um be­schä­dig­te Dä­cher zu­nächst pro­vi­so­risch mit Fo­lie ab­zu­de­cken. Ein Stadt­spre­cher sag­te, kei­nes der Häu­ser sei ein­sturz­ge­fähr­det, al­le Men­schen hät­ten zu Hau­se über­nach­ten kön­nen. Der Tor­na­do, der am Mitt­woch­abend über den Raum Vier­sen ge­fegt war, deck­te nach Stadt­an­ga­ben die Dä­cher von et­wa 40 bis 50 Häu­sern ab, rund 150 Men­schen sind von den Schä­den be­trof­fen. Ein Au­to­fah­rer wur­de schwer und ein Feu­er­wehr­mann leicht ver­letzt. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.