Ster­nen­ge­fun­kel

Trossinger Zeitung - - Gottesdienste / Vitrine -

Wenn man in den ver­gan­ge­nen Ta­gen das Glück hat­te, ei­nen wol­ken­frei­en Abend­him­mel zu se­hen, konn­te man in der Däm­me­rung ganz be­son­ders ein­drück­lich die Si­chel des Mon­des und gleich da­ne­ben das Leuch­ten des Abend­sterns Ve­nus se­hen. Mit­un­ter zeigt sich uns die­ser Pla­net so hell und lan­ge vor der Dun­kel­heit, dass ei­nem – schon gar in die­sen ad­vent­li­chen Ta­gen – der Stern von Beth­le­hem ein­fällt, der der Le­gen­de nach, die Wei­sen aus dem Mor­gen­land zum Stall von Beth­le­hem ge­führt hat. an­schl. bis 12 Uhr Ewi­ge An­be­tung, 18.30 Uhr Buß­got­tes­dienst; Di­ens­tag: 6 Uhr Ro­ra­te-Got­tes­dienst m.d. Erst­kom­mu­ni­on­kin­dern. Im­men­din­gen: Sonn­tag: 10 Uhr Fa­mi­li­en­got­tes­dienst. Ip­pin­gen: Sonn­tag: 10 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er. Irn­dorf: Kö­nigs­heim: Kol­bin­gen: Sonn­tag: 10 Uhr Hl. Mes­se mit Pre­digt und Vor­stel­lung der Erst­kom­mu­ni­on­kin­der 2019, 18.30 Uhr Ro­sen­kranz; Di­ens­tag: 18.30 Uhr Ro­sen­kranz; Mitt­woch: 7.30 Uhr Schü­ler­got­tes­dienst, 18.30 Uhr Ro­sen­kranz; Don­ners­tag: 18.30 Uhr Buß­fei­er; Frei­tag: 18.30 Uhr Ro­sen­kranz. Mahl­stet­ten: Sams­tag: 18.30 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er im Ker­zen­licht. Mau­en­heim: Sonn­tag: 8.30 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er. Mühl­heim: Sonn­tag: 8.30 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er; Di­ens­tag: 6 Uhr Ro­ra­te, 18 Uhr Ro­sen­kranz; Frei­tag: 18 Uhr Ro­sen­kranz. Neu­hau­sen ob Eck: Sams­tag: 18.30 Uhr Vor­abend­mes­se; Mon­tag: 19 Uhr Tai­zéGe­bet. Sonn­tag: 8.30 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er. Sonn­tag: 10 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er.

Der Stern ist ein Zei­chen da­für, dass et­was ganz Be­son­de­res ge­sche­hen wird – er kün­det et­was an, das die be­ste­hen­den Ver­hält­nis­se gründ­lich auf den Kopf stellt, und er lei­tet und führt die­je­ni­gen, die die­ses Zei­chen ver­stan­den ha­ben, die su­chen, die „in Er­war­tung“sind, die hof­fen und sich nicht zu­frie­den ge­ben mit dem Un­recht in der Welt.

Und vi­el­leicht geht schon auf dem Weg so man­ches in Er­fül­lung und er­füllt sie – über­ra­schen­der­wei­se. Des­halb ge­fal­len mir bei all der Weih­nachts­be­leuch­tung die klei­nen Ster­ne in den Fens­tern am bes­ten, sie las­sen mich auf­mer­ken und ma­chen mich hoff­nungs­froh. So, wie der ei­ne Stern die Stern­deu­ter da­mals froh ge­macht hat: Da sie den Stern sa­hen, wur­den sie hoch­er­freut. Mt. 2,10 Dia­ko­nin Grit­li Lü­cking, Spaichin­gen Stet­ten: Sonn­tag: 10 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er zum Pa­tro­zi­ni­um, es singt der Kir­chen­chor, 18 Uhr Ro­sen­kranz; Mitt­woch: 6 Uhr Ro­ra­te, 18 Uhr Ro­sen­kranz. Rei­chen­bach: Sonn­tag: 10 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er zum Pa­tro­zi­ni­um. Ren­quis­hau­sen: Sonn­tag: 10 Uhr Wort­got­tes­fei­er mit Kom­mu­ni­on­fei­er, 18.30 Uhr Ro­sen­kranz; Di­ens­tag: 18 Uhr Schü­ler­got­tes­dienst; Mitt­woch: 18.30 Uhr Ro­sen­kranz; Don­ners­tag: 18.30 Uhr Abend­mes­se. Seit­in­gen-Ober­flacht: Sonn­tag: 10.30 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er, Kin­der­got­tes­dienst; Mitt­woch: 6 Uhr Ro­ra­te-Got­tes­dienst, 7.30 Uhr Schü­ler­got­tes­dienst; Frei­tag: 9 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er. We­hin­gen: Sams­tag: 18 Uhr Ad­vents­got­tes­dienst m. d. Erst­kom­mu­ni­on­kin­dern. Weilheim: Sonn­tag: 9 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er; Mitt­woch: 19 Uhr Ro­ra­te-Got­tes­dienst. Wurm­lin­gen: Sams­tag: 18.30 Uhr Vor­abend­mes­se; Di­ens­tag: 7.15 Uhr Got­tes­dienst für Grund­schü­ler; Don­ners­tag: 6 Uhr Ro­ra­te-Got­tes­dienst, 18.30 Uhr Ro­sen­kranz. Zim­mern: Sonn­tag: 18.30 Uhr Buß­an­d­acht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.