Trossinger Zeitung

Corona-Impfempfeh­lung der Stiko gilt für rund 452 000 Kinder und Jugendlich­e

-

BERLIN (AFP) - Die Empfehlung der Ständigen Impfkommis­sion (Stiko) für die Corona-Schutzimpf­ung von Zwölf- bis 17-Jährigen umfasst rund 452 000 Kinder und Jugendlich­e. Das sind etwa elf Prozent der Kinder in dieser Altersgrup­pe, wie eine am Freitag in Berlin veröffentl­ichte Auswertung des Zentralins­tituts für die kassenärzt­liche Versorgung zeigt. Die Stiko hatte am Donnerstag entschiede­n, die Impfung von Kindern und Jugendlich­en nur bei bestimmten Vorerkrank­ungen oder anderen Risikofakt­oren zu empfehlen. Allerdings sind Impfungen ab dem Alter von zwölf Jahren gleichwohl auf Wunsch und nach ärztlicher Beratung für alle möglich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany