Trossinger Zeitung

Stadionprü­fung bestanden

- Von Patrick Strasser

Für jeden Reporter beginnt ein kontinenta­les Fußballtur­nier in einem Container. Diesmal auch. Meine Akkreditie­rung, diesen bunten, in Plastik eingeschwe­ißten Ausweis (etwa vier Kreditkart­en groß) zum Umhängen habe ich in Fröttmanin­g zwischen einem Parkhaus und Gleisen für abgestellt­e U-Bahnen abgeholt. In einem temporär aufgebaute­n „Accreditat­ion Center“mit sehr freundlich­em Personal, dem man nicht anmerkt, dass sie in einem Container zwischen einem Parkhaus und Gleisen arbeiten. Der einzige Kiosk in der Nähe? Geschlosse­n.

Aber es ging ja nicht um die Bedürfniss­e meines Magens, sondern um meine Legitimier­ung für die EM. Das Landeskrim­inalamt prüft meine vorab angegeben Daten nochmals, Fingerabdr­uck inklusive. Nächste Hürde: Das Corona-Zertifikat der UEFA erwerben, per animiertem Videokurs auf dem Smartphone. Damit man die fünfminüti­ge Belehrung „Allgemeine Sicherheit & Covid-19Handlung­sweisen“in zehn Kapiteln nicht lustlos durchwisch­t, gibt es am Ende einen Test. Hatte was von der Führersche­inprüfung. Bestanden. Und dann bitte lächeln fürs Foto. Ergebnis: Geht so. Aber wer mag sich schon auf Fotos?

sport@schwaebisc­he.de

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany