SIHH – Gen­fer Uh­ren­sa­lon 2016

Preis­ka­te­go­rie über 50 000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Inhalt - A. Lan­ge & Söh­ne — Da­to­graph Per­pe­tu­al Tour­bil­lon

– Der ers­te Hö­he­punkt des jun­gen Uh­ren­jah­res. Wir wa­ren vor Ort und be­rich­ten ex­klu­siv von in­ter­es­san­ten Neuheiten, ak­tu­el­len Trends und span­nen­den Ent­wick­lun­gen in der Bran­che.

——— Der neue Da­to­graph Per­pe­tu­al Tour­bil­lon ver­fügt über den be­kann­ten Schalt­rad-chro­no­gra­phen mit ex­akt sprin­gen­dem Mi­nu­ten­zäh­ler und Fly­back-funk­ti­on. Das Groß­da­tum bei zwölf Uhr bil­det, ge­nau wie beim nor­ma­len Da­to­gra­phen, ein gleich­schenk­li­ges Drei­eck mit den bei­den Hilfs­zif­fer­blät­tern. Die­se wur­den ver­grö­ßert, um die An­zei­gen des Ewi­gen Ka­len­ders auf­zu­neh­men. So liest man bei acht Uhr den ak­tu­el­len Wo­chen­tag und die Klei­ne Se­kun­de ab. Ge­gen­über bei vier Uhr fin­det sich in­nen die Mo­nats­an­zei­ge, um­ge­ben vom 30-Mi­nu­ten-zäh­ler des Chro­no­gra­phen. Im Ge­gen­satz zum vor ein paar Jah­ren lan­cier­ten Da­to­graph Per­pe­tu­al sind die zu­sätz­li­chen In­di­ka­tio­nen für Tag/nacht (bei acht Uhr) so­wie das Schalt­jahr (bei vier Uhr) nun har­mo­ni­scher in die Hilfs­zif­fer­blät­ter in­te­griert.

Den sym­me­tri­schen Auf­bau des schwar­zen Mas­siv­sil­ber­zif­fer­blatts run­det die prä­zi­se Mond­pha­sen­dar­stel­lung bei der Sechs ab, die erst nach 122,6 Jah­ren um ei­nen Tag vom wirk­li­chen Mond­um­lauf ab­weicht. Um­ran­det wird das Zif­fer­blatt von ei­ner Ta­chy­me­ter­ska­la. Sie reicht nur bis 80 km/h, um Platz für ei­ne Gan­g­re­ser­vean­zei­ge mit der Lan­ge-ty­pi­schen Be­schrif­tung Auf/ab zu las­sen, die platz­spa­rend an den Zif­fer­blatt­rand ge­rückt ist. Das Mi­nu­ten­tour­bil­lon ist nur zu se­hen, wenn man die Uhr um­dreht und durch den Sa­phirglas­bo­den schaut. Es ver­fügt über den pa­ten­tier­ten Se­kun­den­stop­pMecha­nis­mus, den man von an­de­ren Lan­ge-tour­bil­lons be­reits kennt.

Das neue, aus 729 Tei­len be­ste­hen­de Ka­li­ber L952.2, ba­siert auf dem Ma­nu­fak­tur­werk L952.1 des Da­to­graph Per­pe­tu­al. Ein­ge­schalt ist es in ein 41,5 Mil­li­me­ter gro­ßes Pla­tin­ge­häu­se. In die­ser Ver­si­on ist der Da­to­graph Per­pe­tu­al Tour­bil­lon auf ex­akt 100 Ex­em­pla­re li­mi­tiert. buc 295 000 Eu­ro in Pla­tin

Der Da­to­graph ist ei­ne der gro­ßen Iko­nen von A. Lan­ge & Söh­ne. Jetzt kommt er als gro­ße Kom­pli­ka­ti­on in Ver­bin­dung mit ei­nem Ewi­gen Ka­len­der und ei­nem Tour­bil­lon. Da­zu hat die Glas­hüt­ter Ma­nu­fak­tur ein neu­es Ka­li­ber ent­wi­ckelt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.