Sprin­gen­der Re­gu­la­tor

Preis­ka­te­go­rie über 50 000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - A. Lan­ge & Söh­ne — Richard Lan­ge Sprin­gen­de Se­kun­de

Ei­nes der ers­ten Pa­ten­te von Fer­di­nand Adolph Lan­ge war ei­nes mit sprin­gen­der Se­kun­de. In­spi­ra­ti­on zur Richard Lan­ge Sprin­gen­de Se­kun­de ga­ben je­doch al­te Be­ob­ach­tungs­uh­ren. Bes­te Ables­bar­keit soll das Re­gu­la­tor-zif­fer­blatt lie­fern – das neue Mo­dell ist die drit­te Richard-lan­ge-uhr mit solch ei­nem Ge­sicht –, höchs­te Prä­zi­si­on er­zielt A. Lan­ge & Söh­ne mit ei­nem Se­kun­den-nach­spann­werk, das den Se­kun­den­zei­ger in ex­akt 60 Schrit­ten pro Mi­nu­ten be­wegt. Das Nach­spann­werk treibt die Un­ruh mit kon­stan­ter Kraft an, wes­halb die Ma­nu­fak­tur auf ei­ne Gan­g­re­ser­vean­zei­ge ver­zich­tet. Statt­des­sen fun­giert ein drei­ecki­ges Fens­ter auf der Hö­he der Sechs als Auf­zugs­war­nung: Wenn die letz­ten zehn der ins­ge­samt 42 St­un­den der Gang­au­to­no­mie an­ge­bro­chen sind, springt die An­zei­ge von weiß auf rot. Dann soll­te der Trä­ger dem Hand­auf­zugs­werk L094.1 bald neue Ener­gie zu­füh­ren. Das Ka­li­ber wird ge­nau 100-mal in ein 39,9 Mil­li­me­ter gro­ßes Pla­tin­ge­häu­se ver­baut. mg 78 000 Eu­ro in Pla­tin

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.