Küh­ne Kom­bi­na­ti­on

Preis­ka­te­go­rie über 50 000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - Pia­get — Em­pe­ra­dor Cous­sin XL 700P

——— Die auf 118 Ex­em­pla­re li­mi­tier­te Pia­get Em­pe­ra­dor Cous­sin XL 700P wird von ei­nem ul­traf­la­chen me­cha­ni­schen Uhr­werk mit Quarz­ge­ne­ra­tor an­ge­trie­ben. Da­zu ver­bin­det Pia­get erst­mals ei­nen me­cha­ni­schen An­trieb mit ei­nem elek­tro­ni­schen Re­gu­la­tor. Hin­ter der kühnen Kom­bi­na­ti­on ste­cken zwei Jah­re For­schungs- und Ent­wick­lungs­ar­beit, dut­zen­de Pa­tent­an­mel­dun­gen und höchs­te Her­stel­ler-kom­pe­tenz. Denn Pia­get ist nicht nur ein be­kann­ter Meis­ter des fla­chen Uh­ren- und Uhr­werk­baus, son­dern auch ein tech­no­lo­gi­scher Vor­rei­ter: Das Quarz­ka­li­ber 7P, zu des­sen Eh­ren das nun her­aus­ge­brach­te Au­to­ma­tik­werk mit elek­tro­ni­schem Re­gu­la­tor 700P ge­tauft wur­de, war 1976 das flachs­te der Welt. Das neue Hoch­fre­quenz­ka­li­ber 700P pul­siert mit 32 768 Hertz und sorgt so­mit für ent­spre­chen­de Prä­zi­si­on. Die Vor­rich­tung im Her­zen der Mecha­nik folgt der ty­pi­schen Pia­get-ar­chi­tek­tur. Ih­re in die­sem Fal­le »um­ge­kehr­te« Kon­struk­ti­on macht die funk­tio­nel­len Ele­men­te auf der Zif­fer­blatt­sei­te sicht­bar. Der de­zen­tral an­ge­ord­ne­te Quarz­ge­ne­ra­tor und der Mi­kroro­tor des Au­to­ma­tik­wer­kes bil­den die Glücks­zahl Acht. St­un­den und Mi­nu­ten wer­den eben­falls au­ßer­mit­tig von spitz zu­lau­fen- den Zei­gern über fei­ne, sich strah­len­för­mig bis zum Ge­häu­se­rand aus­brei­ten­de In­di­zes an­ge­zeigt. Die Ab­we­sen­heit ei­nes Zif­fer­blatts gibt den Blick auf das kis­sen­för­mi­ge, schwarz be­schich­te­te Uhr­werk frei, das tra­di­tio­nell ver­edelt wur­de: Guil­lochier­ter Mi­kroro­tor mit Pia­get-wap­pen, an­glier­te Brü­cken mit sa­ti­nier­tem Son­nen­schliff, kreis­för­mig ge­schlif­fe­ne Rä­der und ver­sil­ber­te Schrau­ben. Pas­send zum Schwarz des Uhr­werks ist auch die Lü­net­te schwarz DLC-BE­schich­tet. Sie ge­hört zu ei­nem weiß­gol­de­nen Ge­häu­se von statt­li­chen 46,5 Mil­li­me­tern Aus­maß. Ma­ri 77 500 Eu­ro in Weiß­gold

Pia­get ist für sei­ne be­son­ders fla­chen Uhr­wer­ke be­kannt. Nun stellt die Schwei­zer Ma­nu­fak­tur ein Mo­dell vor, das die tra­di­tio­nel­le Mecha­nik mit ei­nem mo­der­nen Quarz­ge­ne­ra­tor ver­bin­det. Mit 5,5 Mil­li­me­tern bleibt das Ka­li­ber an­ge­nehm flach.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.