Puls­be­schleu­ni­ger

Preis­ka­te­go­rie bis 50 000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - A. Lan­ge & Söh­ne — 1815 Chro­no­graph

——— In Deutsch­land ist das neue Uh­ren­mo­dell von A. Lan­ge & Söh­ne nur in den Mar­ken­bou­ti­quen in Dres­den und Mün­chen er­hält­lich.

Die Son­der­edi­ti­on des 1815 Chronograp­hen der Glas­hüt­ter Edel­ma­nu­fak­tur er­zeugt mit dem at­trak­ti­ven De­sign Herz­klop­fen. Vor­ge­stellt auf der Mes­se Wat­ches & Won­ders, un­ter­schei­det sich der Stop­per vom Ba­sis­mo­dell un­ter an­de­rem durch sei­ne blau­en statt schwar­zen Zif­fern, die rho­di­nier­ten statt ge­bläu­ten Zeit­zei­ger und die his­to­risch an­mu­ten­de Pul­so­me­ter­ska­la am Zif­fer­blatt­rand. Das Le­der­arm­band ist farb­lich auf die blau­en Ska­len ab­stimmt.

Uhr- und Stopp­zeit er­hal­ten ih­ren Takt vom fein ver­zier­ten Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber L951.5 mit Hand­auf­zug. Es be­sitzt ei­ne frei­schwin­gen­de Spi­ra­le aus ei­ge­ner Fer­ti­gung. Die Gang­au­to­no­mie be­trägt über­durch­schnitt­li­che 60 St­un­den. Ein Schalt- rad sorgt für Funk­ti­ons­si­cher­heit beim Stop­pen, und ei­ne Fly­backFunk­ti­on er­mög­licht das Neu­star­ten des Chronograp­hen aus dem Lauf her­aus mit nur ei­nem Druck.

Wie ge­wohnt zeigt sich das Uhr­werk durch ei­nen Sa­phirglas­bo­den. Ins­ge­samt kommt der 1815 Chro­no­graph aus Weiß­gold auf 39,5 Mil­li­me­ter im Durch­mes­ser und ei­ne Hö­he von elf Mil­li­me­tern. ak

49 000 Eu­ro in Weiß­gold

Die­se Son­der­edi­ti­on des klas­si­schen Chronograp­hen von A. Lan­ge & Söh­ne treibt den

Puls von Uh­ren­lieb­ha­bern in die Hö­he. Denn in Deutsch­land ist er nur an zwei Stand­or­ten er­hält­lich. Doch auch das stil­si­che­re De­sign lässt Her­zen hö­her schla­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.