Abo di­rekt be­stel­len

In­ter­net www.shop.watch­ti­me.net Te­le­fon +49 (0) 22 25 / 70 85-534 Te­le­fax +49 (0) 22 25 / 70 85-550 E-mail uh­ren­ma­ga­[email protected]

Uhren-Magazin - - Impressum -

UH­REN-MA­GA­ZIN: Zu den Fä­hig­kei­ten ver­schie­de­ner Ka­len­der­schal­tun­gen gibt es oft Fra­gen. Ganz klar scheint das »ein­fa­che« Da­tum, und auch von ei­nem »Ewi­gen Ka­len­der« wis­sen die meis­ten, dass er bis zum Jahr 2100 Da­tum, sämt­li­che Mo­nats­län­gen und auch die Schalt­jah­re kennt. Ver­wir­run­gen ent­ste­hen da­ge­gen oft­mals zwi­schen Voll­ka­len­der, Jah­res­ka­len­der und so­ge­nann­tem »hal­be­wi­gen« oder Vier­jah­res­ka­len­der. Der Voll­ka­len­der ver­fügt le­dig­lich über al­le An­zei­gen: Da­tum, Mo­nat, Wo­chen­tag. Er schal­tet nicht au­to­ma­tisch am En­de ei­nes Mo­nats mit nur 30 Ta­gen auf den 1. des Fol­ge­mo­nats.

Das schafft der Jah­res­ka­len­der. Er be­rück­sich­tigt je­doch nicht die ab­wei­chen­de Län­ge des Fe­bru­ars, we­der in ei­nem »nor­ma­len«, noch in ei­nem Schalt­jahr. Er muss al­so im­mer am 1. März kor­ri­giert wer­den, und läuft dann ein gan­zes Jahr lang rich­tig – vom 1. März bis zum 28. oder 29. Fe­bru­ar. Da­her die be­rech­tig­te Be­zeich­nung »Jah­res­ka­len­der«. Zwi­schen ihm und dem Ewi­gen Ka­len­der gibt es die sel­ten zu fin­den­de Kom­pli­ka­ti­on des Vier­jah­res­ka­len­ders. Die­se Ka­dra­tur kennt nicht den 29. Fe­bru­ar und muss da­her in ei­nem Schalt­jahr – und nur in ei­nem sol­chen – zum Mo­nats­wech­sel vom Fe­bru­ar auf den März ma­nu­ell kor­ri­giert wer­den. Da­nach schal­tet der Ka­len­der 1 461 Tage kor­rekt, auch je­den 28. Fe­bru­ar in ei­nem ganz nor­ma­len Jahr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.