Bun­ter Blick­fang

Preis­span­ne von 675 Eu­ro bis 17500 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues -

Max Bill by Jung­hans Hand­auf­zug: »Nicht quietsch­bunt, son­dern in Pa­s­tell­far­ben, die auch im All­tag trag­bar sind und ge­ra­de dort für hei­te­re Ak­zen­te sor­gen, zei­gen sich die neu­en Farb­va­ri­an­ten der Max Bill Hand­auf­zug von Jung­hans. In der blau­en Va­ri­an­te mit Mi­la­nai­se­band kommt der ge­rad­li­ni­ge Cha­rak­ter der Uhr für mich am bes­ten zur Gel­tung.« (Gwen­d­o­lyn Ben­da, Tran­sac­tion Edi­tor) 675 Eu­ro Sinn Spe­zi­al­uh­ren U1 Ca­mou­fla­ge: »Ob­wohl die­se Tau­cher­uhr ein Zif­fer­blatt in Tarn­far­ben trägt, dürf­te es schwer sein, mit ihr nicht auf­zu­fal­len. Ein be­son­de­rer Hin­gu­cker zu Land und zu Was­ser, denn die auf 500 Stück li­mi­tier­te U1 in U-boot-stahl bleibt bis 100 Bar druck­fest.« (Melissa Göß­ling, Re­dak­teu­rin) 1950 Eu­ro Glas­hüt­te Ori­gi­nal Six­ties Red: »Die Six­ties Red von Glas­hüt­te Ori­gi­nal ist ein ele­gan­tes und schlich­tes Mo­dell, das gleich­zei­tig Be­son­de­res bie­tet. Sein gold-ro­tes Zif­fer­blatt mit Dé­gra­dé-ef­fekt und Strah­len­schliff er­in­nert an ei­nen Son­nen­un­ter­gang an war­men Som­mer­ta­gen.« (Nad­ja Ehr­lich, Vo­lon­tä­rin Tran­sac­tion Edi­tor) 6 300 Eu­ro Ro­main Je­ro­me RJ X Su­per Ma­rio Bros.: »Mit die­ser Uhr am Hand­ge­lenk wer­den Sie al­le Bli­cke auf sich zie­hen. Das Su­per-ma­ri­oMo­dell ist auf­fäl­lig ge­stal­tet, aber nur die we­nigs­ten wer­den die Mar­ke er­ken­nen. Ei­ne Ti­tan-uhr weit­ab vom Main­stream, die nur 85-Mal ge­baut wird.« (Me­la­nie Feist, ver­ant­wort­li­che On­line-re­dak­teu­rin watch­ti­me.net) 17500 Eu­ro H. Mo­ser & Cie. En­dea­vour Per­pe­tu­al Ca­len­dar Fun­ky Blue Ti­tan: »Nicht nur ein­fach in Blau son­dern in »fun­ky blue«, strah­len­för­mig im ty­pi­schen Fu­méS­tyle dar­ge­stellt, prä­sen­tiert die neue En­dea­vour Per­pe­tu­al Ca­len­dar von H. Mo­ser & Cie. klas­si­sche Hau­te Hor­lo­ge­rie in zeit­ge­mä­ßer Form und avan­ciert da­mit dop­pelt zum Hin­gu­cker am Hand­ge­lenk.« (Sa­bi­ne Zwett­ler, freie Au­to­rin) 47600 Eu­ro

Für den An­zug wer­den ele­gan­te Arm­band­uh­ren be­vor­zugt, die zu vie­len Kra­wat­ten und Hem­den pas­sen. In der Freizeit darf es dann ger­ne auf­fäl­li­ger sein. Un­se­re Re­dak­ti­on schlägt fünf bun­te Uh­ren vor, die ga­ran­tiert al­le Bli­cke auf sich zie­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.