ZENTRALMIN­UTE

Uhren-Magazin - - Special -

Wenn län­ge­re Zeit­span­nen ge­mes­sen wer­den sol­len, dann ist ei­ne zen­tral an­ge­zeig­te Stopp­mi­nu­te prak­tisch. Wie bei der lau­fen­den Mi­nu­te kön­nen auch die ge­stopp­ten Zei­ten in­tui­tiv und schnell er­fasst wer­den.

1923 – Per­fek­tio­nie­rung des Sys­tems durch Tren­nung der Funk­tio­nen Start/stopp und Null­stel­lung.

1934 – Breitling kre­iert den zwei­ten un­ab­hän­gi­gen Drü­cker für die Null­stel­lung und ver­leiht dem Chronograp­hen sein mo­der­nes Ge­sicht, das Sys­tem wird von zahl­rei­chen Chro­no­gra­phen­her­stel­lern über­nom­men.

1969 – Prä­sen­ta­ti­on des ers­ten Chro­no­gra­phen­werks mit au­to­ma­ti­schem Auf­zug.

1952 – Lan­cie­rung des le­gen­dä­ren Arm­band­chro­no­gra­phen Na­vi­ti­mer.

– Prä­sen­ta­ti­on des Ka­li­bers B01.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.