Ci­ti­zen

Pro­mas­ter Sa­tel­li­te WAVE-GPS – 1595 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Special -

——— Die 2011 ein­ge­führ­te Sa­tel­li­te-wave-tech­nik setzt Ci­ti­zen nun auch in der neu­en Pro­mas­ter Sa­tel­li­te Wa­veGPS ein. Da­durch kann die Uhr mit Gps-sa­tel­li­ten im All syn­chro­ni­siert wer­den. Der Stand­ort und da­mit die Zeit­zo­ne des Trä­gers wer­den so er­mit­telt und die Hei­mat­zeit und der Ka­len­der stel­len sich au­to­ma­tisch ent­spre­chend ein. Die Hei­mat­zeit wird per­ma­nent, egal, in wel­chem Mo­dus die Uhr sich be­fin­det, über die zen­tral lau­fen­den Mi­nu­ten­und St­un­den­zei­ger an­ge­zeigt. Das Hilfs­zif­fer­blatt bei der Drei gibt Aus­kunft, in wel­chem Mo­dus sich die Uhr be­fin­det. Die Zei­ger auf den üb­ri­gen klei­nen Zif­fer­blät­tern ve­rän­dern dann je nach ge­wähl­tem Mo­dus ih­re Po­si­ti­on. Bei sechs Uhr wech­seln sich ei­ne zwei­te Uhr­zeit, die ein­ge­stell­te Alarm­zeit und die ge­stopp­ten Mi­nu­ten und St­un­den ab. Der Kreis bei der Neun ist noch mul­ti­funk­tio­na­ler: Im Chro­no­gra­phen­mo­dus steht hier die 1/20-Stopp­se­kun­de. Im Zeit­mo­dus kommt der Wo­chen­tag zur Anzeige, im Be­leuch­tungs­stär­ke-mo­dus die ver­blei­ben­de Gan­g­re­ser­ve. Die­se be­trägt bei voll auf­ge­la­de­ner Uhr gut ein Jahr. Ci­ti­zen setzt bei der 47 Mil­li­me­ter gro­ßen Ti­tan­uhr sei­ne EcoD­ri­ve-tech­no­lo­gie ein: Ei­ne Licht­zel­le aus Si­li­zi­um wan­delt künst­li­ches und na­tür­li­ches Licht in Strom um, was dem Quarz­werk F900 die nö­ti­ge Ener­gie gibt. Das Licht fällt durch das licht­durch­läs­si­ge Zif­fer­blatt ein. ———

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.