Licht im Dunk­len

Preis­span­ne von 79 bis 1 995 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Special - Te x t — Mar­ti­na Rich­ter Fo­tos — Her­stel­ler

——— Ci­ti­zen ist ei­ne wah­re »Ma­nu­fac­tu­re d'hor­lo­ge­rie« mit um­fas­sen­den Her­stel­lungs­ver­fah­ren, die sich vom Ent­wurf ein­zel­ner Kom­po­nen­ten bis hin zur fi­na­len Mon­ta­ge des kom­plet­ten Zeit­mes­sers er­stre­cken.

Das Un­ter­neh­men ar­bei­tet in mehr als ein­hun­dert Län­dern rund um den gan­zen Glo­bus. Seit der Grün­dung im Jahr 1918 ist Ci­ti­zen der Über­zeu­gung von »Bet­ter starts now« treu ge­blie­ben, was so viel be­deu­tet wie: Es ist im­mer mög­lich, et­was bes­ser zu ma­chen, und jetzt ist der bes­te Zeit­punkt, da­mit zu be­gin­nen. Aus die­ser Über­zeu­gung her­aus sind Tech­no­lo­gi­en ent­stan­den, die in die Zu­kunft wei­sen, wie Eco-dri­ve oder die hoch­mo­der­ne Sa­tel­li­ten­syn­chro­ni­sier­te Zei­ter­fas­sung.

Wie vie­le Uh­ren je­des Jahr die Ma­nu­fak­tur ver­las­sen, ist nicht ganz ge­nau be­kannt, In­si­der schät­zen die Pro­duk­ti­on auf rund 200 Mil­lio­nen. An­ge­sichts die­ser Stück­zah­len re­kla­miert Ci­ti­zen den Ti­tel des welt­größ­ten Uh­ren­her­stel­lers be­reits seit dem Jahr 1986 für sich. Ab­ge­se­hen da­von, be­lie­fert die Grup­pe mit ih­rem Werk­her­stel­ler Miyo­ta auch zahl­rei­che

Ci­ti­zen ist nicht nur ei­ner der welt­größ­ten Uh­ren­her­stel­ler, son­dern bis heu­te ein Tech­no­lo­gie-vor­rei­ter. Ins­be­son­de­re mit dem Ener­gie­sys­tem »Eco-dri­ve« macht Ci­ti­zen von sich re­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.