Gu­te Er­fah­rung

Uhren-Magazin - - Neues - UM 3/2016 Bern­hard Bo­li­en, Wol­fen­büt­tel — Mi­cro­brands

——— An­ge­regt vom Be­richt über die Mi­cro­brands, die man über Crowd­fun­ding er­wer­ben kann, hat mich die Ge­ne­sis X1-A der Fir­ma LIV in­spi­riert, ei­nen Ver­such zu wa­gen. Ich hat­te mir über In­diego­go.com die­se Uhr am 22.08.2016 be­stellt. Lie­fer­ter­min soll­te No­vem­ber 2016 sein. Nach meh­re­ren Rück­fra­gen und Ent­schul­di­gun­gen (zu­sätz­li­che Qua­li­täts­kon­trol­len) wur­de die Uhr am 28.12.2016 ge­lie­fert. Preis: 479 Us-dol­lar. Ins­ge­samt bin ich mit dem Preis-leis­tungs-ver­hält­nis zu­frie­den. Es ist ge­lie­fert wor­den, was an­ge­bo­ten und be­stellt wur­de. Die Uhr ist or­dent­lich ver­ar­bei­tet. Mich wür­den Er­fah­rungs­be­rich­te an­de­rer Le­ser über Mi­cro­brands und Crowd­fun­ding in­ter­es­sie­ren, wie se­ri­ös die An­ge­bo­te sind. ———

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.