Mit Mond

Jaquet Droz — Gran­de Se­con­de Moon

Uhren-Magazin - - Neues -

Preis­ka­te­go­rie bis 30000 Eu­ro

——— Die Gran­de Se­con­de er­hält zum ers­ten Mal ei­ne Mond­pha­sen­an­zei­ge. Jaquet Droz stellt die Gran­de Se­con­de Moon gleich in zwei Va­ri­an­ten vor. Die 43 Mil­li­me­ter gro­ße Edel­stahl­uhr be­sitzt ein opa­lin ver­sil­ber­tes Zif­fer­blatt mit ge­bläu­ten Zei­gern. In der gleich gro­ßen Ver­si­on mit Rot­gold­ge­häu­se wird das Zif­fer­blatt aus el­fen­bein­far­be­nem Grand-feuE­mail ge­fer­tigt und die Zei­ger be­ste­hen aus Rot­gold. Die Mond­pha­sen­an­zei­ge ge­sellt sich zu der gro­ßen Se­kun­de und dem Zei­ger­da­tum bei sechs Uhr. Sie muss nur al­le 122 Jah­re und 46 Ta­ge kor­ri­giert wer­den. Der Mond wur­de be­son­ders de­tail­liert ge­stal­tet und er­strahlt vor blau­em Grund ein­mal in Weiß­gold und ein­mal in Rot­gold. Je­den Tag ver­an­lasst das au­to­ma­ti­sche Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber 2660QL3, dass der Mond um ei­ne Po­si­ti­on im Uhr­zei­ger­sinn wei­ter wan­dert. Die ein­ge­bau­te Si­li­zi­um-hem­mung macht das Werk un­emp­find­lich ge­gen­über Ma­gnet­fel­dern und sorgt für ei­nen be­son­ders prä­zi­sen Gang. mg 29 300 Eu­ro in Rot­gold 15 500 Eu­ro in Edel­stahl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.