Re­tro-charme

Preis­ka­te­go­rie bis 30000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - Mont­blanc — 1858 Chronograp­h Ta­chy­me­ter Li­mi­ted Edi­ti­on 100 27500 Eu­ro in Bron­ze

——— Er ist ei­ne mo­der­ne Neu­in­ter­pre­ta­ti­on der his­to­ri­schen Ta­schen­uh­ren aus den 1930er-jah­ren. Die Fein­uhr­ma­che­rei im Hau­se Mont­blanc sieht ih­ren Ur­sprung im Jahr 1858. Es ist das Jahr, in dem die Uh­ren­ma­nu­fak­tur Mi­ner­va im schwei­ze­ri­schen Vil­le­ret ge­grün­det wur­de. Mi­ner­va wur­de 2010 vom Ri­che­mont-kon­zern, zu dem auch Mont­blanc ge­hört, er­wor­ben und dient seit­dem der Mar­ke als his­to­ri­sche Le­gi­ti­mie­rung ih­res Ma­nu­fak­tur­sta­tus.

Der Ein­drü­cker-chronograp­h mit Säu­len­rad-me­cha­nis­mus und ho­ri­zon­ta­ler Kupp­lung ist mit 18000 Halb­schwin­gun­gen in der St­un­de ge­tak­tet. Das Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber MB M16.29 mit Hand­auf­zug ist mit sei­ner »V«för­mi­gen Chro­no­gra­phen­brü­cke vom ur­sprüng­li­chen Mi­ner­va Ka­li­ber 17.29 in­spi­riert, das in den 1930er-jah­ren für Ta­schen- und Arm­band­uh­ren ent­wi­ckelt wur­de. Es ver­fügt über Gen­fer Strei­fen, kreis­run­de Po­lie­run­gen und rot­v­er­gol­de­te Ele­men­te, die auf die Bron­ze­le­gie­rung des 44 Mil­li­me­ter gro­ßen Ge­häu­ses und das lachs­far­be­ne Zif­fer­blatt ab­ge­stimmt sind. [2592] tw

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.