Zum Ge­burts­tag

Au­de­mars Pi­guet — Roy­al Oak Off­s­hore Chronograp­h 25th An­ni­vers­a­ry Preis­ka­te­go­rie bis 30000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues -

——— Die Roy­al Off­s­hore wur­de 1993 auf dem Markt ein­ge­führt und er­hielt auf­grund ih­res mas­ku­li­nen Auf­tre­tens schon bald den Bei­na­men »The Beast«. Ih­ren 25. Ge­burts­tag nimmt Au­de­mars Pi­guet zum An­lass, ei­ne Re-edi­ti­on ih­res ers­ten Roy­al Oak Off­s­hore Chro­no­gra­phen auf­zu­le­gen. Wie schon 1993 zeigt sich die Neu­heit mit ei­nem blau­en Zif­fer­blatt, das das ty­pi­sche »Pe­ti­te Ta­pis­se­rie«-mus­ter trägt. Auch Drü­cker und Kro­ne sind wie beim Pre­mie­ren-mo­dell mit ei­ner blau­en Kaut­schuk­schicht über­zo­gen. Im In­nern des 42 Mil­li­me­ter gro­ßen Edel­stahl­ge­häu­ses bleibt Au­de­mars Pi­guet statt­des­sen den Ent­wick­lun­gen ih­rer jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit treu und setzt das au­to­ma­ti­sche Ka­li­ber 3126/3840 ein. Die­ses Uhr­werk ba­siert auf dem Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber 3120, das um ein Chro­no­gra­phen­mo­dul von Du­bo­is Dé­praz er­gänzt wird. Die bis zehn Bar druck­fes­te Uhr wird am Edel­stahl­arm­band ge­tra­gen. [3480] mf 27800 Eu­ro in Edel­stahl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.