Blick­fang Tour­bil­lon

H. Mo­ser & Cie. — En­dea­vour Tour­bil­lon Con­cept Preis­ka­te­go­rie über 50000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues -

——— Der Bei­na­me »Con­cept« steht bei H. Mo­ser & Cie. für Zif­fer­blät­ter oh­ne In­de­xe und Lo­go, so­dass das Au­ge des Be­trach­ters de­ren Schön­heit un­ge­stört ge­nie­ßen kann. Das gilt auch für die En­dea­vour Tour­bil­lon Con­cept: Hier ist es al­ler­dings ein flie­gen­des Tour­bil­lon, das in sei­nem kreis­run­den Aus­schnitt ge­nau­so um die Auf­merk­sam­keit buhlt wie das Fu­mé-zif­fer­blatt in der Far­be, die Mo­ser »Fun­ky Blue« nennt. Für die­ses Mo­dell hat die Schaff­hau­ser Mar­ke ein neu­es Uhr­werk ent­wi­ckelt: Das Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber HMC 804 ist be­reits das zehn­te ei­ge­ne Ka­li­ber. Es ver­fügt über ei­nen Au­to­ma­tik­auf­zug mit ei­ner lang­sa­men Tak­tung von drei Hertz, bei dem die Schwung­mas­se aus Mas­siv­gold in bei­de Rich­tun­gen auf­zieht, so­wie über ei­ne vom Toch­ter­un­ter­neh­men Pre­ci­si­on En­gi­nee­ring ge­fer­tig­te Dop­pel­spi­ra­le, die Prä­zi­si­on und Iso­chro­nis­mus ver­bes­sern soll. Das Tour­bil­lon ist als aus­tausch­ba­res Mo­dul kon­zi­piert. Von der 42 Mil­li­me­ter gro­ßen Weiß­gold­uhr mit Sa­phirglas­bo­den wer­den in li­mi­tier­ter Auf­la­ge nur 20 Stück ge­fer­tigt. [3645] buc 65800 Eu­ro in Weiß­gold

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.