Al­les in Ei­nem

Uhren-Magazin - - Neues -

Cho­pard — L.U.C All- in- One

Preis­ka­te­go­rie über 50000 Eu­ro

——— Die L.U.C All-in- One ist mit dem Ka­li­ber L.U.C 05.01L aus­ge­stat­tet und ent­hält un­ter al­len L.U.C-KA­LI­bern die meis­ten Kom­pli­ka­tio­nen. Der au­ßer­ge­wöhn­li­che Zeit­mes­ser von Cho­pard er­scheint die­ses Jahr in den zwei Ge­häu­se­va­ri­an­ten Pla­tin und Ro­sé­gold, bei ei­nem Durch­mes­ser von 46 Mil­li­me­tern. Das Zif­fer­blatt zeigt ne­ben der Zeit ei­nen Ewi­gen Ka­len­der mit 24-St­un­den-an­zei­ge. Die Klei­ne Se­kun­de be­fin­det sich als Zei­ger auf dem Tour­bil­lon. Auf der Uhr­werk­sei­te zei­gen sich die An­zei­gen der Zeit­glei­chung, der Gan­g­re­ser­ve und von Tag/nacht im 24-St­un­den-for­mat, von Son­nen­auf- und -un­ter­gang mit Genf als Be­zugs­punkt so­wie die or­bi­ta­le as­tro­no­mi­sche Mond­pha­se. Das chro­no­me­ter­zer­ti­fi­zier­te Hand­auf­zugs­werk ist mit vier Fe­der­häu­sern aus­ge­stat­tet und bie­tet ei­ne Gang­au­to­no­mie von sie­ben Ta­gen. Je­de Version ist auf zehn Stück li­mi­tiert. [4796] 395000 Eu­ro in Pla­tin 380000 Eu­ro in Ro­sé­gold

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.