Sät­ti­gungs­tau­chen

Sei­ko The 1978 Quartz Sa­tu­ra­ti­on Di­ver’s Re-crea­ti­on Li­mi­ted Edi­ti­on – 2400 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Special -

——— 1978 brach­te Sei­ko die welt­weit ers­te zum Sät­ti­gungs­tau­chen ge­eig­ne­te Quarz­uhr auf den Markt. Wenn­gleich auf ih­rem Zif­fer­blatt ei­ne Was­ser­dicht­heit von bis zu 600 Me­tern aus­ge­wie­sen wur­de, be­wies sie 1983, dass sie auch noch in 1062 Me­ter Tie­fe voll funk­ti­ons­tüch­tig war. 40 Jah­re spä­ter er­in­nert die ja­pa­ni­sche Mar­ke an die­sen Mei­len­stein mit ei­ner Neu­auf­la­ge der Tau­cher­uhr. Ge­häu­se­kon­struk­ti­on und das Zif­fer­blatt­de­sign sind un­ver­än­dert über­nom­men wor­den, al­ler­dings be­trägt die Was­ser­dicht­heit nun of­fi­zi­ell 1000 Me­ter. Das 49,4 Mil­li­me­ter gro­ße Ge­häu­se be­steht aus Ti­tan und Zir­kon­ke­ra­mik. Im In­nern tickt das mo­der­ne Quarz­ka­li­ber 7C46. ———

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.