Rück­wärts­gang Der Zeit vor­aus

Preis­ka­te­go­rie bis 5000 Eu­ro Preis­ka­te­go­rie bis 3000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - Mau­rice La­croix — Mas­ter­pie­ce Re­tro­gra­de Ca­len­dar 4250 Eu­ro mit Le­der­band Meis­ter­sin­ger — Peri­graph Bron­ze

——— Nach 19 Jah­ren steht auch bei der jüngs­ten Mo­dell­ge­ne­ra­ti­on das re­tro­gra­de Da­tum im Blick­punkt. Des­sen Zei­ger springt vom En­de der Ska­la zwi­schen elf und zwölf Uhr schlag­ar­tig zu­rück auf de­ren An­fang un­ter­halb von neun Uhr. Ge­gen­über wird auf ei­nem klei­ne­ren Kreis­seg­ment auf die ver­blei­ben­de Gan­g­re­ser­ve ver­wie­sen. Sie be­läuft sich auf ma­xi­mal 52 St­un­den und kommt aus dem au­to­ma­ti­schen Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber ML190. Dies zeigt ne­ben St­un­den und Mi­nu­ten aus der Mit­te auch noch die Klei­ne Se­kun­de bei sechs Uhr an. Es steckt in ei­nem 43-Mil­li­me­ter-edel­stahl­ge­häu­se mit Sa­phirglas­bo­den. Zif­fer­blät­ter gibt es in Blau und Sil­ber. [6370] ak/ma­ri ——— Der Peri­graph mit dem of­fe­nen Da­tums­ring un­ter­streicht jetzt als ei­ne auf 100 Stück li­mi­tier­te Edi­ti­on im 43-Mil­li­me­ter-bron­ze­ge­häu­se sei­nen in­stru­men­tel­len Cha­rak­ter. Das Me­tall ist äu­ßerst wi­der­stands­fä­hig, aber die Zeit hin­ter­lässt Spu­ren. Wie es al­tert, lässt sich nicht vor­her­sa­gen. Bei sei­ner Aus­lie­fe­rung zeigt sich der Peri­graph hell mit röt­li­chem Schim­mer. Doch auch wenn das Bron­ze­ge­häu­se sein Al­ter zeigt, schützt es die Tech­nik – hier ein ETA 2824-2 oder ein Sel­li­ta 200-1 Au­to­ma­tik­werk – lan­ge Zeit zu­ver­läs­sig und hält da­bei bis zu fünf Bar Druck aus. Zum Ge­häu­se pas­sen die »Old Ra­di­um«Zei­ger und -In­di­zes so­wie die ro­ten Ak­zen­te auf dem Zif­fer­blatt. Das Arm­band aus Vin­ta­ge-kalbs­le­der nimmt den Al­te­rungs­pro­zess op­tisch vor­weg: Auf den ers­ten Blick wirkt es, als sei es schon le­bens­er­fah­ren. [6370] Ma­ri

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.