Trends vom SIHH

Uhren-Magazin - - Editorial - Ihr Hol­ger Christ­mann

——— Lie­be Le­ser,

leich­te Weh­mut be­schlich im Ja­nu­ar so man­chen Be­su­cher des Gen­fer Uh­ren­sa­lons SIHH, der zum letz­ten Mal vor ver­schnei­ten Al­pen­gip­feln statt­fand. Nächs­tes Jahr öff­net die Mes­se En­de April, dicht ge­folgt von der Ba­sel­world. Uh­ren­fans müs­sen sich al­so 2020 bis in den Früh­ling ge­dul­den, be­vor sie die wich­ti­gen Neu­hei­ten des Jah­res ken­nen­ler­nen – vor­ge­zo­ge­ne Lan­cie­run­gen aus­ge­nom­men. In die­sem Jahr wa­ren ei­ni­ge Trends zu er­ken­nen: Die Hau­te Hor­lo­ge­rie setzt zu im­mer neu­en Hö­hen­flü­gen an. Bei­spie­le sind die Les Ca­bi­no­tiers Mi­nu­ten­re­pe­ti­ti­on mit Ewi­gem Ka­len­der von Va­che­ron Con­stan­tin und Ja­e­ger-le­coul­tres Mas­ter Gran­de Tra­di­ti­on Gy­ro­tour­bil­lon mit Ewi­gem Ka­len­der und Mi­nu­ten­re­pe­ti­ti­on mit Big-ben-me­lo­die. Auch der Vin­ta­ge-trend ist le­ben­dig: Der Blick ins Ar­chiv von Mi­ner­va in­spi­rier­te Mont­blancs Uh­ren­chef Da­vi­de Cer­ra­to zu ei­ner neu­en He­ri­ta­ge Collec­tion. IWC fo­kus­siert sich auf sei­ne Flie­ge­ruh­ren, wäh­rend Pa­ne­rai sei­ne Tau­cher­uh­ren-kol­lek­ti­on Sub­mer­si­ble auf­wer­tet. Au­de­mars Pi­guet, die­ses Jahr zum letz­ten Mal in Genf ver­tre­ten, stell­te sei­ne durch­aus cha­rak­ter­star­ke Kol­lek­ti­on Code 11:59 vor, die am Hand­ge­lenk über­zeu­gen konn­te. Für an­spruchs­vol­le Ein­stei­ger in­ter­es­sant sind Bau­me & Mer­ciers neue Ver­sio­nen der Clif­ton Bau­ma­tic. In­no­va­ti­on und Ori­gi­na­li­tät bie­ten Mar­ken wie MB&F, Res­sence und Ri­chard Mil­le. Mehr über die wich­tigs­ten Neu­hei­ten er­fah­ren Sie auf den fol­gen­den Sei­ten. In den letz­ten zwei Jahr­zehn­ten ent­deck­ten vie­le Mar­ken ih­re Ge­schich­te wie­der. Sie grün­de­ten He­ri­ta­ge-ab­tei­lun­gen und kauf­ten auf Auk­tio­nen his­to­ri­sche Mo­del­le zu­rück. Da­bei tauch­te so man­che Ge­schich­te über »Le­gen­den und ih­re Uh­ren« wie­der auf. Ei­ni­ge da­von - be­kann­te und we­ni­ger be­kann­te - er­zäh­len wir in die­ser Aus­ga­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.