Tie­risch rot

Preis­ka­te­go­rie bis 30000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues -

——— Hublot ko­ope­riert mit dem Künst­ler Richard Or­lin­ski und nimmt das ty­pi­sche Rot sei­ner Tierskulp­tu­ren in ei­nem neu­en Mo­dell auf. Der Clas­sic Fu­si­on Chro­no­graph Or­lin­ski Ce­ra­mic be­steht aus tief­ro­ter Ke­ra­mik – ein Farb­ton, den Hublot 2017 als ers­ter Uh­ren­her­stel­ler für Ke­ra­mik­kom­po­nen­ten mög­lich mach­te. Im In­nern des 45-Mil­li­me­ter-ge­häu­ses mit zwei Sa­phirglä­sern tickt das Au­to­ma­tik­werk ETA 2894. Hublot ver­wen­det ei­ne Ver­si­on mit ske­let­tier­tem Da­tums­ring, die zur of­fe­nen Op­tik mit Sa­phirglas­zif­fer­blatt und auf­ge­setz­tem Ska­len­rin­gen passt. Die Ke­ra­mik-künst­ler­uhr wird nur 200 Mal her­ge­stellt. [7551] ak

23 800 Eu­ro mit Kaut­schuk­band

Hublot — Clas­sic Fu­si­on Chro­no­graph Or­lin­ski Ce­ra­mic

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.