Ho­me En­ter­tain­ment

video - - Video | Inhalt -

Neue Blu-rays und VoD-In­hal­te im Bild- und Ton-Check.

Su­per­man ist tot. Im Kampf ge­gen Dooms­day ließ er am En­de von „Bat­man v Su­per­man: Dawn of Justi­ce“(2016) sein Le­ben. Nun, da der Be­schüt­zer der Mensch­heit nicht mehr lebt, ver­sucht der au­ßer­ir­di­sche Herr­scher Step­pen­wolf (Ci­arán Hinds), sein fins­te­res Reich auf die Er­de aus­zu­deh­nen. Grund ge­nug für Bat­man (Ben Af­f­leck) und Won­der Wo­man (Gal Ga­dot), sich Un­ter­stüt­zung zu su­chen. Ob die zwei es schaf­fen, ge­mein­sam mit Flash (Ez­ra Mil­ler), Aqua­man (Ja­son Mo­moa) und Cy­borg (New­co­mer Ray Fis­her) Step­pen­wolf und sei­ne ge­flü­gel­te Ar­mee zu be­sie­gen? Das DC-Hel­den­tref­fen ist si­cher­lich kein schlech­ter Film. Die Rei­be­rei­en zwi­schen Aqua­man, Bat­man und Co. sind durch­aus wit­zig. Das Pro­blem der „Justi­ce Le­ague“be­steht eher dar­in, dass das Ziel­pu­bli­kum das al­les schon ein­mal ge­se­hen hat – nur bes­ser. Der Heim­ki­no­fan hat da­für die Qu­al der Wahl: Die Blu-ray 3D be­sticht mit ei­nem ast­rei­nen Bild, das mit ei­ner schö­nen Tie­fen­staf­fe­lung oh­ne Ef­fekt­ha­sche­rei auf­trumpft. Al­ler­dings ist der 5.1.-Mas­ter-Au­dio-Mix et­was druck- und dy­na­mik­los. Er wird deut­lich aus­ge­sto­chen vom At­mos-Mix der UHD-Fas­sung, der kräf­ti­ger und in der Rä­um­lich­keit dif­fe­ren­zier­ter ist. Zwar bleibt das Bild hier flach, da­für kommt HDR voll zur Gel­tung. Die Bild­schär­fe ist der Blu-ray Disc über­le­gen, aber nicht re­fe­renz­ver­däch­tig (35mm und 6,5K mit 2K-Mas­ter)! Ac­tion / USA 2017 / FSK 12 Re­gie Zack Sny­der, Joss Whe­don mit Gal Ga­dot, Ben Af­f­leck, Hen­ry Ca­vill, Amy Adams, Ez­ra Mil­ler Ver­leih War­ner VÖ: im Han­del

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.