Stand­punkt

video - - Ton | Test: Av-receiver - AN­TO­NIA LAI­ER,

In ei­ner Zeit vor Spo­ti­fy, YouTu­be, NAS-Ser­vern oder – wenn man weit aus­ho­len möch­te – vor Draht­los-Ver­bin­dun­gen ge­schwei­ge denn dem In­ter­net, hat­ten es Elek­tro­nik-Her­stel­ler ziem­lich ein­fach. Gut klin­gen muss­te der AV-Re­cei­ver, und noch ein or­dent­li­ches HD-Bild auf den Fern­se­her zau­bern. Nicht mehr und nicht we­ni­ger. Heu­te set­zen wir WLAN, Blue­tooth, zu­ge­hö­ri­ge Apps und Mul­ti­room-Sys­te­me vor­aus, statt ex­pli­zit nach ei­nem Häk­chen in der Aus­stat­tungs­ta­bel­le zu su­chen. Um­so er­freu­li­cher, dass be­reits Ein­stiegs­mo­del­le all die­se ge­nann­ten Fea­tu­res – und noch vie­le mehr – auf be­zie­hungs­wei­se im Kas­ten ha­ben. In­ves­tie­ren wir mehr Geld, wirkt sich das haupt­säch­lich auf die Leis­tung der Ge­rä­te so­wie de­ren End­stu­fen-Be­schaf­fen­heit und An­zahl aus. Für ei­ne gu­te Kom­bi nimmt man idea­ler­wei­se um die 1000 Eu­ro in die Hand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.