De­non X3400H // 1000 Eu­ro

video - - Ton | Test: Av-receiver -

Der De­non ver­steht sich auf 4KIn­hal­te, HDR10, HLG, den Ko­pier­schutz HDCP2.2 und so­gar Dol­by Vi­si­on. Dank Vi­deo-Sca­ler ge­winnt SD- und HD-Ma­te­ri­al an Schär­fe und Kon­tu­ren, oh­ne das in die­sem Zu­sam­men­hang oft un­schö­ne Da­zu­schum­meln von selt­sa­men Mus­tern. Das macht er bes­ser als man­che „High-En­der“. Die 7-Ka­nalVer­ar­bei­tung lässt den An­schluss ei­nes 5.2-Se­tups und ei­nes wei­te­ren Bo­xen­pär­chens zu. Die­se An­schlüs­se nut­zen wir für die 3D-Sound-Wie­der­ga­be mit zwei Dol­by At­mos enab­led Spea­k­ern, die sich je nach Raum­be­schaf­fen­heit so­gar auf den hin­te­ren Bo­xen po­si­tio­nie­ren las­sen. Da lässt D&M viel Spiel­raum – löblich! To­nal ist er da­bei auf der an­ge­nehm war­men, har­mo­ni­schen Sei­te un­ter­wegs. Gut ge­fällt uns au­ßer­dem die op­ti­sche Darstel­lung der via Spo­ti­fy oder wei­te­ren Di­ens­ten ge­stream­ten Songs und auch der Ein­rich­tungs­as­sis­tent so­wie das On-Screen Me­nü. Mul­ti­room-Fea­tu­res gibt’s via HEOS.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.