Von we­gen Re­tro

video - - Kurztests - www.teu­fel.de

Heut­zu­ta­ge muss ein Ra­dio mehr kön­nen als nur UKW-Wel­len emp­fan­gen. Das dach­ten sich auch die Ber­li­ner und pack­ten DAB-, In­ter­net-Ra­dio, Blue­tooth ap­tX und Spo­ti­fy Con­nect in ihr neu­es Uni­ver­sal­ge­rät 3six­ty im schi­cken Re­tro-De­sign. Fea­tu­res wie ei­ne Weck- oder La­de­funk­ti­on via USB oder der Zu­griff auf DLNA-Ser­ver kom­men on top. Tas­ten und Dreh­reg­ler an der Front ver­ein­fa­chen die Be­die­nung – auch wenn man et­was Fein­ge­fühl wal­ten las­sen muss – und las­sen uns Sen­der ab­spei­chern. Das klappt lei­der nur in­ner­halb der je­wei­li­gen Emp­fangs-Va­ri­an­te. Wie der Na­me schon ver­rät, pro­fi­tie­ren wir vom 360-Grad Rund­umSound, der auf Teu­fels Dy­na­mo­re-Tech­nik ba­siert. Zwei nach oben aus­ge­rich­te­te Breit­ban­dlaut­spre­cher ver­hel­fen dem Sound zu ei­nem sehr gu­ten Auf­lö­sungs­ver­mö­gen. Un­ter­stützt wer­den sie von ei­nem Neun-Zen­ti­me­ter Zel­lu­lo­se-Tief­tö­ner, der für or­dent­lich Punch sorgt. Ins­ge­samt spielt es kräf­tig und aus­ge­wo­gen und hält ho­hen Laut­stär­ken stand. Hät­ten wir ei­nen Wunsch frei, wä­re das ei­ne zu­ge­hö­ri­ge Fern­be­die­nung. An­sons­ten sind wir ziem­lich be­geis­tert. Ein Up­date wird ei­ne EQ- und fei­ne­re Klang­steue­rung brin­gen.

TEU­FEL RA­DIO 3SIX­TY € 280 Tes­t­ur­teil: sehr gut Preis/Leis­tung: sehr gut

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.