MOLLIG WARM NACH MASS

Smar­te Hei­zungs­steue­run­gen ver­spre­chen die Kom­bi­na­ti­on von Kom­fort und Ener­gie­ein­spa­run­gen. Doch im De­tail un­ter­schie­den sich die Mög­lich­kei­ten der Sys­te­me.

video - - TEST: HEIZUNGSSTEUERUNGEN - Re­dak­ti­on: Han­nes Rügheimer

Das größ­te Spar­po­ten­zi­al ver­spricht das am wei­tes­ten ver­brei­te­te Sze­na­rio: Mor­gens ver­las­sen al­le Fa­mi­li­en­mit­glie­der Woh­nung oder Haus, im Lauf des Ta­ges keh­ren dann al­le zu un­ter­schied­li­chen Zei­ten zu­rück.

Lernt die Hei­zung die­ses Nut­zungs­ver­hal­ten oder er­kennt sie gar das in­di­vi­du­el­le Kom­men und Ge­hen, lässt sich durch ziel­ge­rich­te­tes Hei­zen ei­ni­ges an Ener­gie ein­spa­ren. We­ni­ger ef­fek­tiv sind die Steue­run­gen, wenn im­mer je­mand zu Hau­se ist, und wenn al­le Be­woh­ner beim Hei­zen und Lüf­ten oh­ne­hin mit Be­dacht vor­ge­hen.

Des wei­te­ren hängt das Spar­po­ten­zi­al von Fak­to­ren wie Grö­ße, Bau­sub­stanz und Ener­gie­ef­fi­zi­enz der hei­mi­schen vier Wän­de ab. Wer sich hier Chan­cen auf Ein­spa­run­gen aus­rech­net, soll­te nicht zö­gern, sein Smart Ho­me um ei­ne pas­sen­de Hei­zungs­steue­rung zu er­wei­tern. Un­ter­schied­li­che Lö­sun­gen Auf den fol­gen­den Sei­ten tre­ten sie­ben un­ter­schied­lich kon­zi­pier­te Lö­sun­gen zum Test an. Sie un­ter­schei­den sich in Aus­stat­tung, Funk­ti­ons­um­fang und Be­di­en­kom­fort. Gleich drei Kan­di­da­ten er­gat­ter­ten in un­se­rer kri­ti­schen Be­wer­tung die No­te „sehr gut“– an­de­re An­ge­bo­te fal­len bei ei­ni­gen der Test­kri­te­ri­en zu­rück.

Zu­sätz­lich zu den Tech­nik- und Leis­tungs­no­ten soll­ten In­ter­es­sen­ten al­ler­dings auch be­den­ken, mit wel­chen vor­han­de­nen Kom­po­nen­ten sie die Hei­zungs­steue­rung ver­bin­den möch­ten. Denn auch in die­ser Hin­sicht weist un­ser Test­feld deut­li­che Un­ter­schie­de auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.