Test: TVs un­ter 50 Zoll

Klein aber oho! Wir ha­ben die bes­ten TVs un­ter 50 Zoll für Sie ge­tes­tet.

video - - Inhalt - von Karl-Ger­hard Haas

Fürs Heim­ki­no-Bild gilt die De­vi­se: je grö­ßer, je bes­ser. Aber nicht je­der ver­fügt über ein ge­räu­mi­ges Wohn­zim­mer. Man­cher sucht auch nur ei­nen nicht ganz klei­nen, aber noch kom­pak­ten Fern­se­her. Den­noch sol­len Bild- und Ton­qua­li­tät spit­ze sein.

Un­ser Test­quar­tett bringt da­für die bes­ten Vor­aus­set­zun­gen mit. Dank UHD-Auf­lö­sung (Ul­tra High De­fi­ni­ti­on; 3840 mal 2160 Bild­punk­te, ent­spricht rund acht Mil­lio­nen Pi­xel) zeigt es auch hoch­auf­lö­sen­de Di­gi­tal­fo­tos oder gra­fisch an­spruchs­vol­le Prä­sen­ta­tio­nen ex­tra­scharf. Sei­nen Flüs­sig­kris­tall­bild­schir­men (LCD, Li­quid Crys­tal Dis­play) macht es nichts, wenn et­wa Li­ni­en­ras­ter der PC-Be­nut­zer­ober­flä­che lan­ge Zeit un­ver­än­dert an der­sel­ben Po­si­ti­on des Bild­schirms ste­hen – sie tau­gen auch als Com­pu­ter­mo­ni­to­re.

In ers­ter Li­nie wird man die Kan­di­da­ten aber als TV-Ge­rät ein­set­zen. Ei­ne mög­li­che Schwach­stel­le der LCDMo­del­le: Oh­ne Licht­quel­le zei­gen sie kein sicht­ba­res Bild. Die Kunst be­steht da­rin, sie für die dunk­len Par­ti­en ei­ner Sze­ne mög­lichst per­fekt zu dämp­fen – klappt das nicht, sieht man statt schwarz eher grau. Je nach ver­wen­de­tem Bild­schirm­typ än­dern sich bei seit­li­cher Be­trach­tung auch Far­ben und Kon­tras­te we­nig bis deut­lich.

Mit der UHD-Auf­lö­sung geht am Test­quar­tett die Fä­hig­keit ein­her, auch TV-Bil­der mit er­wei­ter­tem Kon­tra­stund Far­bum­fang (HDR, High Dy­na­mic Ran­ge) zu zei­gen. Die TVSen­der ei­nig­ten sich hier­für auf ein Ver­fah­ren na­mens HLG (Hy­brid Log Gam­ma), das al­le Kan­di­da­ten be­herr­schen. Mehr Wirr­warr herrscht bei UHD-Blu-ray-Discs, Strea­m­ing­diens­ten oder ex­ter­nen Spei­cher­me­di­en. Kleins­ter ge­mein­sa­mer Nen­ner ist ein Ver­fah­ren na­mens HDR10. Ki­no­spe­zia­list Dol­by ver­spricht mit „Dol­by Vi­si­on“hö­he­re Qua­li­tät, we­gen sei­ner Li­zenz­kos­ten un­ter­stützt es im Test aber nur der Sony-TV – und dies für UHD-Disc-Play­er erst nach ei­nem Up­date. Ei­ne Al­li­anz aus Panasonic, Philips und Samsung hält mit HDR10+ da­ge­gen – klar, dass die Mo­del­le von Panasonic das un­ter­stüt­zen.

GrUnDiG Vi­si­on 8 49 GUb 8960 Panasonic TX-43 FXW 754 Panasonic TX-49 FXW 784 sony KD-49 XF 9005

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.