BUSHWICK

video - - Im Fokus -

kaum tritt Lu­cy mit ih­rem Freund aus der U-Bahn, wird die­ser von ei­ner Ex­plo­si­on da­hin­ge­rafft. Lu­cy ist mit­ten drin in ei­nem Krieg, von dem kei­ner weiß, wo­her er kommt. Im bul­li­gen Ex-Ma­ri­ne Stu­pe fin­det sie ei­nen Be­schüt­zer. Doch was pas­siert hier ei­gent­lich ...? Eben­so über­rascht wie die Prot­ago­nis­tin ist auch der Zu­schau­er, der dem Ge­sche­hen in „Bushwick“ bis­wei­len fas­sungs­los zu­schaut. Die Di­rekt­heit und Un­ver­mit­teltheit der Ka­me­ra­füh­rung und der Er­eig­nis­se ist schon her­aus­ra­gend. Dass der kom­plet­te Film mit nur we­ni­gen Schnit­ten aus­kommt und wie in Echt­zeit ge­dreht wirkt, lässt ihn erst recht zum be­son­de­ren Er­eig­nis wer­den. Und zwar bis zum En­de, das uns ziem­lich atem­los zu­rück­lässt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.