Gift auf dem Pau­sen­brot: Kol­le­ge un­ter Ver­dacht

Wertinger Zeitung - - Panorama -

Mit ei­nem ver­gif­te­ten Pau­sen­brot soll ein Mann in Nord­rhein-West­fa­len ver­sucht ha­ben, sei­nen Ar­beits­kol­le­gen um­zu­brin­gen. Der 56-Jäh­ri­ge sitzt seit Don­ners­tag in Bie­le­feld in Un­ter­su­chungs­haft. An­fang Mai hat­te ein Mit­ar­bei­ter ei­ner Fir­ma auf dem Be­lag sei­ner Brot­zeit ein ver­däch­ti­ges Pul­ver be­merkt. Er schal­te­te die Fir­men­lei­tung ein und er­stat­te­te An­zei­ge. Durch Bild­auf­nah­men konn­te schließ­lich der Tat­ver­däch­ti­ge iden­ti­fi­ziert wer­den: Ei­ne Ka­me­ra zeich­ne­te auf, wie er die Brot­do­se öff­ne­te und et­was auf das Brot streu­te. Ei­ne Un­ter­su­chung ha­be den drin­gen­den Ver­dacht er­ge­ben, dass es sich um Gift han­del­te, teil­ten Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft mit. Das Mo­tiv ist un­klar. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.