Mehr Spi­ri­tua­li­tät

Wertinger Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Im­mer mehr Ka­tho­li­ken zwei­feln an ih­rer Kir­che“(Sei­te 1) und „Ha­ben Sie Ih­ren Glau­ben ver­lo­ren?“(Die Drit­te Sei­te) vom 11. Fe­bru­ar:

„Der Christ der Zu­kunft wird ein Mys­ti­ker sein, ei­ner, der et­was er­fah­ren hat, oder er wird nicht mehr sein“, schrieb Karl Rah­ner be­reits Mit­te der 1960er Jah­re. Doch wo fin­de ich in der „All­tags­kir­che“kom­pe­ten­te An­sprech­part­ner und Weg­be­glei­ter für Spi­ri­tua­li­tät? Ich er­ar­bei­te mir seit Jah­ren mei­nen per­sön­li­chen Glau­ben mit Hil­fe des St­un­den­ge­bets und in­ten­si­ver Un­ter­stüt­zung ei­ner kar­me­li­ti­schen Klos­ter­schwes­ter. Was wir nach mei­ner Er­fah­rung brau­chen, sind „mys­ti­sche“Seel­sor­ger im Sin­ne von Karl Rah­ner, Män­ner wie Frau­en.

Bar­ba­ra Schie­che, Holz­heim

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.