Fri­sche Fle­cken mit kal­tem Was­ser aus­wa­schen

Wertinger Zeitung - - Geld & Leben -

Ein fri­scher Fleck in der Klei­dung lässt sich oft am bes­ten ent­fer­nen, wenn man ihn un­ter flie­ßen­dem Was­ser aus­wäscht. Da­für soll­te man kein hei­ßes Was­ser neh­men. Es kön­ne Fle­cken so­gar fi­xie­ren, wor­auf­hin sie sich noch schlech­ter ent­fer­nen las­sen, er­läu­tert die Ver­brau­cher­zen­tra­le Nord­rhein-West­fa­len. Sie rät da­her, beim Aus­wa­schen im­mer kal­tes oder lau­war­mes Was­ser zu ver­wen­den. Das gilt ins­be­son­de­re für Fle­cken von ei­weiß­hal­ti­gen Stof­fen wie Blut oder Milch­pro­duk­ten. Denn Ei­weiß ge­rinnt den Ver­brau­cher­schüt­zern zu­fol­ge ab Tem­pe­ra­tu­ren von 40 Grad.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.