Wertinger Zeitung : 2019-02-12

Geld & Leben : 9 : 9

Geld & Leben

9 Geld & Leben DIENSTAG, 12. FEBRUAR 2019 NUMMER 36 Geld & Leben kompakt Telefontarife Mo-Fr Günstige Anbieter im Call by Call Ortsgespräche Zeit Anbieter Vorwahl Ct./Min. 0-7 Sparcall Arcor 01097 Sparcall Sparcall 01097 Tellmio 01097 Sparcall Arcor 01052 Tele2 Ferngespräche Inland 01028 01070 01097 01028 01028 01097 01038 01097 01028 01070 01052 01013 0,10 0,29 1,39 1,66 1,66 1,67 1,69 1,39 1,66 0,69 0,84 0,94 7-12 12-18 18-19 19-24 Zeit Anbieter Vorwahl Ct./Min. 0-7 Sparcall 01028 Arcor 01070 01011 01011 3U 01078 3U 01078 Priotel 01068 010012 010012 3U 01078 3U 01078 Priotel 01068 01098 01098 010012 010012 3U 01078 01011 01011 3U 01078 Arcor 01070 3U 01078 Priotel 01068 Festnetz zum deutschen Mobilfunk 0,10 0,29 0,52 0,59 1,33 1,34 0,55 1,33 1,33 1,34 1,45 0,55 1,33 0,52 0,59 0,49 0,59 0,60 7-8 8-10 10-12 12-14 14-18 18-19 19-24 Zeit Anbieter Vorwahl Ct./Min. 0-24 Tellmio 3U 01038 01078 1,57 1,59 Alle Anbieter mitTarifansage; Abrechnung im 60sTakt. Nutzung nur von einem Festnetzanschluss der Dt.Telekom möglich. Angaben ohne Gewähr Quelle: 11.02.2019 Reisemarkt Wir sind mitten im Sterben zum Leben bestimmt; was da fällt, soll erstehen. Er gibt, wenn er nimmt. (GL 655,3) Ostbayern / Bayer. Wald Der Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. trauert um Herrn Anton Schmid Bad Füssinger Winterkur (01.02. - 31.03.) der für uns unerwartet verstorben ist. Herr Schmid wirkte von 1978 bis 2001 in unserem Sankt Nikolaus KJF Berufsbildungsund Jugendhilfezentrum in Dürrlauingen. Als engagierter Mitarbeiter stellte er sich der Verantwortung als geschätzter Buchhaltungsleiter, Verwaltungsleiter und sogar als Gesamtleiter. Er trieb die Entwicklung der Einrichtung mit hohem Engagement, mit Verantwortungsbewusstsein und unternehmerischem Geschick im christlichen Sinne der Katholischen Jugendfürsorge voran. Dabei war er vom Leitbild von Sankt Nikolaus geprägt „Ut vitam habeat“– damit sie das Leben haben. Sein Dienst galt dem Ziel, junge Menschen mit Behinderungen auf dem Weg in ein sinnerfülltes Leben zu begleiten. Sankt Nikolaus und die gesamte Katholische Jugendfürsorge 7 od. 14 Übernachtungen - reichh. Frühstücksbuffet - HP (abends) inkl. 1 Getränk 7 Tage: EZ 298,- € DZ 249,- € 14 Tage: EZ 559,- € DZ 459,- € Wenn die Augen schwächer werden – wir beraten und helfen! (alle Preise p.P.) auf Wunsch: Haustürabholung Hotel Olympia verneigen sich vor der Lebensleistung von Herrn Schmid und werden ihm ein würdiges Andenken bewahren. Für ein selbstständiges Leben blinder und sehbehinderter Menschen. BBSB e.V. Arnulfstraße 22 80335 München Tel. (089) 559 88 - 0 [email protected] www.bbsb.org Josefine Holzapfel-Röhnert Thermalbadstr. 16 - 94072 Bad Füssing www.hotel-olympia.de [email protected] Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen. Wir nehmen in Dankbarkeit Abschied von Herrn Schmid und bleiben ihm in christlicher Hoffnung verbunden. Telefon 08531-94290 Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende! den 12.02.2019 Augsburg, Helfen Sie Help! Direktor Markus Mayer Michael Breitsameter Stefan Görge Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft München IBAN DE49 7002 0500 0007 8317 00 · BIC BFSWDE33MUE IBAN: DE 47 3708 0040 0240 0030 00 Commerzbank Köln Vorsitzender des Vorstandes des Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. komm. Gesamtleiter Vorsitzender der MAV Sankt Nikolaus www.help-ev.de KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Der Motor der Selbstständigkeit. Bringen Sie die Selbsthilfe weltweit in Fahrt.

© PressReader. All rights reserved.