Psy­chi­sche Pro­ble­me: Dop­pelt so vie­le Fehl­ta­ge

Wertinger Zeitung - - Politik - (epd)

Die Zahl der Kran­ken­ta­ge we­gen psy­chi­scher Pro­ble­me hat sich in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren mehr als ver­dop­pelt. Sie stieg von rund 48 Mil­lio­nen im Jahr 2007 auf 107 Mil­lio­nen im Jahr 2017, wie es in ei­ner Ant­wort des Bun­des­ar­beits­mi­nis­te­ri­ums auf ei­ne Lin­ken-An­fra­ge heißt. Die dar­aus ent­ste­hen­den wirt­schaft­li­chen Aus­fall­kos­ten stie­gen auf 33,9 Mil­li­ar­den Eu­ro. Män­ner ka­men nach An­ga­ben des Mi­nis­te­ri­ums auf ei­ne deut­lich hö­he­re Zahl an psy­chisch be­ding­ten Krank­heits­ta­gen als Frau­en. Äl­te­re Be­schäf­tig­te mel­de­ten sich öf­ter krank als jün­ge­re. Die meis­ten Fehl­ta­ge aus psy­chi­schen Grün­den ver­zeich­ne­ten 2017 Män­ner zwi­schen 60 und 65 Jah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.