App­le will Fil­me dre­hen

Bald Me­di­en­in­hal­te im An­ge­bot

Wertinger Zeitung - - Wirtschaft -

Cu­per­ti­no Licht aus, Licht an – und plötz­lich steht für ein paar Mi­nu­ten Ste­ven Spiel­berg auf der Büh­ne beim App­le-Event in der Fir­men­zen­tra­le in Cu­per­ti­no. Noch mal Licht aus, Licht an – jetzt tau­chen die Hol­ly­wood-Stars Jen­ni­fer Anis­ton und Ree­se Wit­her­spoon auf. Der Grund: App­le kün­digt ein Abo-An­ge­bot mit Se­ri­en und Fil­men an. Die gro­ßen Na­men sol­len ein Zei­chen für Qua­li­tät set­zen. Da­vor wur­den auf dem Event am Mon­tag be­reits Abos für Me­di­en­in­hal­te und Spie­le vor­ge­stellt – so­wie zu­nächst nur für den US-Markt ei­ne App­le-Kre­dit­kar­te.

App­le ver­dient sein Geld bis­her mit dem Ver­kauf von Ge­rä­ten. Doch es ist klar, dass die Zei­ten des schnel­len Wachs­tums bei Hard­ware vor­bei sind. App­le will mit ei­nem ei­ge­nen Vi­deo-Strea­m­in­gdi­enst und Abo-An­ge­bo­ten sei­ne Ab­hän­gig­keit vom iPho­ne-Ge­schäft ver­rin­gern.

Im Auf­trag des Kon­zerns ge­dreh­te Se­ri­en und Fil­me sol­len ab Herbst im An­ge­bot „App­le TV Plus“ex­klu­siv ver­füg­bar sein. Im Herbst will App­le auch ein Spie­le-Abo star­ten, mit dem mehr als 100 Ga­mes nutz­bar sein wer­den. Zu­nächst in den USA und Ka­na­da gibt es zu­dem in der App „App­le News Plus“für 9,99 Dol­lar im Mo­nat Zu­gang zu 300 Ma­ga­zi­nen und ei­ni­gen Zei­tun­gen. App­le ge­wann be­kann­te Fil­me­ma­cher wie Ste­ven Spiel­berg und J. J. Abrams so­wie Stars wie Oprah Win­frey. Ein Preis für „App­le TV Plus“wur­de zu­nächst nicht ge­nannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.