Die Bay­ern hö­ren lan­ge Ra­dio

Wertinger Zeitung - - Bayern -

Augs­burg Ra­dio­hö­ren bleibt im Frei­staat über­aus be­liebt. Durch­schnitt­lich vier von fünf Men­schen in Bay­ern über 14 Jah­re schal­ten werk­tags das Ra­dio­ge­rät ein. Und sie blei­ben lan­ge dran – im Schnitt 214 Mi­nu­ten. Das sind noch ein­mal zwei Mi­nu­ten mehr als im Som­mer 2018. Das geht aus der ak­tu­el­len Er­he­bung der Ar­beits­ge­mein­schaft Me­dia-Analyse (Ag­ma) her­vor, die am Mitt­woch ver­öf­fent­licht wur­de. Dem­nach hat un­ter al­len Pro­gram­men das öf­fent­lich-recht­li­che Bay­ern 1 un­ter der Wo­che sei­ne Spit­zen­po­si­ti­on leicht aus­ge­baut. Mon­tags bis frei­tags hö­ren den Sen­der im Schnitt pro St­un­de rund 1,018 Mil­lio­nen Men­schen im Frei­staat – ein Plus von 1000. Fast gleich­auf liegt nun der lan­des­wei­te Pri­vat­sen­der An­ten­ne Bay­ern (1,017 Mil­lio­nen Hö­rer, plus 70000) und auf Platz drei die im so­ge­nann­ten Bay­ern Funk­pa­ket zu­sam­men­ge­schlos­se­nen Lo­kal­ra­di­os (913000 Hö­rer, plus 39000). Zu ih­nen zäh­len auch die Augs­bur­ger Sen­der Hi­tra­dio RT1 und Ra­dio Fan­ta­sy. (wi­da)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.